Skip to main content

L’Equipe: Marco Asensio bester U21-Spieler – Sané und Werner in Top 10

Die L’Equipe hat nun ein Ranking der besten 50 U21-Spieler veröffentlicht. Die französische Zeitung nahm sich alle europäischen Spieler vor, die nach dem 1. Januar 1996 geboren sind. Dabei ist nach Einschätzung des Blattes Marco Asensio von Real Madrid der derzeit stärkste U21 Spieler überhaupt. Zwei Franzosen müssen sich dagegen hintenanstellen.

Marco Asensio bester U21 Spieler, Mbappé und Dembélé hinter Dele Alli

Dass Marco Asensio das Ranking der L’Equipe der besten U21 Spieler anführt verwundert nicht sonderlich. Denn das Mittelfeldass von Real Madrid spielt seit Wochen und Monaten auf einem enorm hohen Level. Hinter dem gebürtigen Mallorquiner findet sich vielleicht etwas überraschend Dele Alli von Tottenham Hotspur. Erst auf den Rängen drei und vier der besten U21 Spieler derzeit folgen die beiden vermeintlichen Topstars Kylian Mbappé (FC Paris St.-Germain) und Ousmane Dembéle (FC Barcelona). Bekanntlich mussten PSG und Barca zusammen um die 300 Millionen Euro in die beiden neuen Akteure stecken, um sie vom AS Monaco und Borussia Dortmund zu verpflichten. Doch die L’Equipe hält Asensio und Alli für stärker.

Leroy Sané bester deutscher U21 Spieler

Nach der Einschätzung der L’Equipe zufolge ist Leroy Sané der derzeit beste deutsche U21 Spieler. Der Youngster von Manchester City ist auf dem siebten Rang zu finden. Position zehn wiederum nimmt Timo Werner von RB Leipzig ein. Damit ist Werner nicht nur zweitbester deutscher U21 Spieler, sondern auch zweitbester Bundesliga-Youngster. Stärker wird noch Kingsley Coman vom FC Bayern München eingestuft. Der Franzose wird von der französischen Zeitung auf Rang acht der besten U21 Akteure notiert. Ebenfalls in der Liste der Top 50 finden sich Christian Pulisic (11./Borussia Dortmund), Julian Brandt (13./Bayer 04 Leverkusen), Jonathan Tah (14./Bayer 04 Leverkusen), Benjamin Henrichs (17./Bayer 04 Leverkusen), Kai Havertz (23./Bayer 04 Leverkusen), Mahmoud Dahoud (38./Borussia Dortmund), Nico Elvedi (43./Borussia Mönchengladbach), Caglar Söyüncü (45./SC Freiburg) und Nadiem Amiri (48./TSG 1899 Hoffenheim).

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X