Skip to main content

Leroy Sané überzeugte Pep Guardiola in den letzten beiden Spielen

Pep Guardiola hat erzählt, dass er mit Leroy Sane hart ins Gericht gehen musste, um ihn zu seiner spektakulären Form bei seiner Rückkehr in die Startelf zu inspirieren. Der deutsche Nationalspieler erzielte drei Tore in seinen beiden Startelfeinsätzen in dieser Woche, nachdem er zum Saisonstart sehr oft übergangenen worden war. Er erzielte beide Treffer beim Sieg von Manchester United gegen West Bromwich am Mittwoch im Ligapokal (2:1) und erzielte den Eröffnungstreffer beim Premier League Spiel gegen Crystal Palace am Samstag (5:0). Guardiola hat hinterher bestätigt, dass er Sane zum Beginn der Saison aus dem Kader genommen hatte, da er von seinen Leistungen in der Saisonvorbereitung alles andere als beeindruckt gewesen ist.

Foto: Imago/Simon Bellis/Sportimage

Jetzt hat Pep fünf gute Stürmer im Kader

„Er kam hier nicht gut an“, so der City Trainer. „Er machte keine gute Vorsaison, er war nicht gut in den ersten Spielen, er verdiente es nicht, zu spielen. Jetzt habe ich fünf Stürmer und alle verdienen es zu spielen, Gabriel Jesus ist hervorragend, Bernardo Silva immer wenn er spielt, kreiert er eine ganze Menge Sachen. Raz Sterling, Leroy, Sergio Aguero – alle können spielen. Einige werden jetzt eine Pause bekommen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X