Skip to main content

Letzter Auftritt im Estadio Santiago Bernabeu für einige Spieler von Real Madrid

Am heutigen Sonntag, den 14.05.2017 steht für Real Madrid das nächste wichtige Match in der La Liga auf dem Programm. Im Match gegen den FC Sevilla sind drei Punkte das Muss, um weiterhin auf Meisterkurs zu bleiben. Danach stehen nur noch die Auswärtsspiele bei Celta de Vigo und dem FC Málaga auf dem Programm. Somit also werden die Königlichen heute definitiv ihr letztes Heimspiel in dieser Spielzeit austragen. Somit dürfte der heutige Abend für einige Stars der letzte Auftritt im Estadio Santiago Bernabeu sein – zumindest als Heimspielstätte.

Pepe muss auf letzten Auftritt im Bernabeu verzichten

Dabei verabschiedet sich ein Großer der vergangenen Jahre bei Real Madrid eher still. Denn heute wäre theoretisch die letzte Möglichkeit für Pepe, sich in seinem Heimstadion der vergangenen Jahre zu präsentieren. Allerdings fällt der Portugiese verletzungsbedingt aus. Somit wird es keinen gebührenden Abschied für einen der besten aber auch umstrittensten Verteidiger in der Geschichte der Blancos geben. Der Oldie wird übrigens aller Voraussicht nach zu Inter Mailand wechseln, nachdem es in den vergangenen Monaten vor allem Gerüchte um einen Wechsel von Pepe nach China gegeben hatte.

Keylor Navas, James Rodriguez und Alvaro Morata im Mittelpunkt

Darüber hinaus stehen drei weitere Stars von Real Madrid heute im Blickpunkt. Denn auch um drei weitere Spieler gibt es nach wie vor einige Gerüchte. Dabei steht allen voran Keylor Navas. Der Torwart der Königlichen sollte schon im vergangenen Sommer transferiert und gegen David De Gea von Manchester United getauscht werden. Stimmen die Gerüchte und Spekulationen, dann wird De Gea wohl diesen Sommer tatsächlich zu Real wechseln. Was aus Navas wird, ist derweil noch unklar. Der Torwart selbst geht öffentlich zwar von einem Verbleib aus, doch sollte De Gea tatsächlich geholt werden, dürfte heute das letzte Spiel von Navas im Bernabeu sein. Gleiches gilt wohl auch für James Rodriguez. Alles andere als ein Wechsel des Kolumbianers würde doch überraschen. Vermutlich führt der Weg von James zu Manchester United. Dort könnte er übrigens wieder Teamkollege von Alvaro Morata werden. Denn auch der Ersatzstürmer der Königlichen dürfte wohl im Sommer wechseln und sich heute letztmals auf die Bank der Heimmannschaft setzen. Heißer Kandidat hier wohl auch Manchester United.

Fabian Coentrao und Mariano nehmen ebenfalls Abschied

Für zwei weitere Akteure von Real Madrid heißt es zum Ende der Saison ebenfalls Abschied nehmen. Fabio Coentrao kam einst mit großen Vorschusslorbeeren zum spanischen Rekordmeister. Auch der FC Bayern München war damals an der Verpflichtung des Portugiesen interessiert, zog aber gegen Real den Kürzeren. Heute dürfte man beim deutschen Rekordmeister sagen: Gott sei Dank. Denn Coentraos Entwicklung bei den Blancos ging steil abwärts. Sein Weg führt im Sommer wohl zu Sporting Lissabon. Und auch Marianos Tage sind gezählt, wenngleich der Youngster wohl zunächst nur verliehen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X