Skip to main content

Lilien wollen heute gegen Duisburg nachlegen

Foto: Dirk Schuster/Imago/Jan Hübner

Der SV Darmstadt 98 empfängt heute Nachmittag den MSV Duisburg am Böllenfalltor (13:30 Uhr). Eine Mannschaft, vor der Trainer Dirk Schuster Respekt hat: „Duisburg ist kampfstark, aggressiv und robust. Das ist eine typische Zweitliga-Mannschaft, die die obere Hälfte der Tabelle im Blick hat“, so der Trainer, der die Nachfolge von Torsten Frings angetreten hat, um die Lilien vor dem Komplettabsturz zu bewahren. Gegen den FC St. Pauli hat es am vergangenen Wochenende ja bereits funktioniert (1:0), jetzt wollen die Lilien zuhause nachlegen. Schönen Fußball sollen die Zuschauer nicht erwarten: „Ob die Zuschauer spielerische Leckerbissen zu sehen bekommen, sei mal dahingestellt.“

Die Mannschaft soll an ihre Leistungsgrenze gehen

Schuster bemängelte beim Sieg gegen die Hamburger vor allem das mangelhafte Umschaltspiel und die Raumaufteilung. „Wir brauchen mehr Anspielstationen”, hat er erkannt. Und er verlangt seinen Spielern alles ab: „Wir müssen an unsere Leistungsgrenze gehen, dann können wir einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen“, so der Trainer. Personell sieht alles ganz gut aus, nur hinter Joevin Jones und Tobias Kempe stehen Fragezeichen. Ansonsten sind wohl alle einsatzbereit. Über die jüngsten Abwanderungsgerüchte von Artur Sobiech sagte Schuster: „Keine Ahnung, woher das kommt. Er war in St. Pauli der absolute Härtefall, sozusagen der 19. Mann. Er hat sehr professionell gearbeitet im Training, und wirklich niemand ist bisher an uns wegen eines Wechsels herangetreten“, sagte Schuster über den polnischen Stürmer.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X