Skip to main content

Lionel Messi stand offenbar auf viel Süßes

Foto: Lionel Messi/Fussball.com

Manch einer kann sich noch an eine weniger erfreuliche Episode im Fußballerleben von Lionel Messi erinnern. Mehrfach nämlich musste sich der argentinische Superstar auf dem Rasen übergeben. Offenbar steckte dahinter schlichtweg eine falsche Ernährung von Seiten des Superstars vom FC Barcelona.

Lionel Messi ernährte sich gerne von Schokolade, Keksen und Limonade

Denn Lionel Messi erklärte nun selbst, dass er eine Weile lang nur wenig auf seine Ernährung achte. Dazu sagte der heute 30-jährige:

“Ich hatte alles in mir drin, da ich viele Jahre lang sehr schlecht gegessen habe… Mit 22 oder 23 Jahren kümmerst du dich nicht darum und denkst gar nicht darüber nach … Ich habe Schokolade, Alfajores* und Limonade zu mir genommen… Jetzt esse ich gut: Fisch, Fleisch, Salat oder wenn die Zeit dazu da ist auch einmal ein Glas Wein. Ich habe die Veränderung gemerkt.”

Wie der fünffache Weltfußballer des Jahres versicherte, musste er sich seit der Umstellung seiner Ernährung nicht mehr auf dem Spielfeld ergeben.

*Bei Alfajores handelt es sich um süßes Gebäck. Diese argentinische Spezialität besteht aus zwei Keksen, die mit Schokolade, Marmelade oder Milchcreme gefüllt sind.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X