Skip to main content

Live im TV & Livestreams: FC Ingolstadt – Eintracht Braunschweig

Foto: Ken Reichel/Imago/pmk


Das Montagsspiel der 2. Bundesliga zwischen dem FC Ingolstadt und Eintracht Braunschweig wird es sicherlich in sich haben. Die Gastgeber gelten inzwischen wieder als Kandidat für den Aufstieg in die 1. Bundesliga, die Gäste aus Niedersachsen wollen ein solcher Kandidat erst noch wieder werden. Die Schanzer konnten sich nach einem schwierigen Saisonstart, der auch einen Trainerwechsel beinhaltete, auf den fünften Tabellenplatz spielen und haben nur noch einen Rückstand von sechs Punkten auf einen direkten Aufstiegsplatz. Die Eintracht hat derzeit das Phänomen, Spiele nicht gewinnen zu können: Zu oft hat es Unentschieden in der laufenden Saison gegeben, insgesamt bereits neunmal von 15 bisher absolvierten Spielen. Wir haben uns die Partie etwas genauer angeschaut und verraten, wo und wie wir sie am besten live miterleben können.

FC Ingolstadt – Eintracht Braunschweig: So sehen wir das Spiel im TV

Die Rechte für sämtliche Liveauswertungen liegen beim Pay-TV Sender Sky – zumindest, was bewegte Bilder angeht. Somit haben wir als TV-Zuschauer keine Chance und müssen, wenn wir das Spiel über Kabel oder Satellit schauen möchten, einen Vertrag bei Sky haben, nebst den dazu passenden Receivern. Wer das nicht hat oder das nicht will, der guckt in die Röhre oder hat einen Internetanschluss, mit dem noch andere Optionen denkbar sind.

FC Ingolstadt – Eintracht Braunschweig: So sehen wir das Spiel im Internet

Zunächst: Wer bei Sky zahlender Vertragskunde und Abonnent ist, bekommt die Spiele der 2. Bundesliga auch über das Internet zu sehen, ohne Zusatzkosten. Sky hat dafür Sky Go ins Leben gerufen – hiermit kann sowohl ganz normal über PC und passenden Browser das Spiel geschaut werden oder aber über die entsprechende App auch auf dem Smartphone oder dem Tablet. Was aber, wenn wir kein Abo haben? Nun, dann schauen wir bei skyticket vorbei und buchen uns dort einfach einen temporären Zugang. Wir können uns wahlweise einen Tag, eine Woche oder einen Monat freischalten lassen und zahlen hierfür zwischen zehn und 30 Euro – je nach Länge.

FC Ingolstadt – Eintracht Braunschweig: So hören wir das Spiel im Webradio

Es gibt noch eine Möglichkeit, die wir weiter oben zumindest angedeutet haben. Denn es gibt noch mehr Rechte, als nur die Rechte für bewegte Bilder: Die Rechte für reine Audioübertragungen, einfacher gesagt: Radio. Wem es also reicht, sich die Spiele nur anzuhören, der sollte mal bei Amazon vorbeischauen. Denn der Internetriese ist im Besitz dieser Rechte und macht davon natürlich auch Gebrauch. Kunden von Amazon Prime haben die Übertragungen genauso in ihrem Tarif mit drin wie Kunden von Amazon Music Unlimited. Wer möchte, kann sich die Spiele entweder im Browser anhören, oder aber mit der Amazon Music App auch auf dem Smartphone und dem Tablet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X