Skip to main content

Jürgen Klopp gewinnt mit dem FC Liverpool die Champions League


Es war ein englisches Duell um den Sieg in der Champions League, das am Samstagabend gespielt wurde. Faktisch gab es deutsche Beteiligung: auf dem Feld und an der Linie. Nach 90 Minuten stand fest: Trainer Jürgen Klopp gewann mit seinem FC Liverpool mit 2:0 gegen die Tottenham Hotspurs. Und das nach einem Start, der in die Geschichtsbücher eingehen wird.

Ein kleiner Rückblick

Das Finale in der Champions League schreibt immer Geschichten. Vor einem Jahr war da der unglückliche deutsche Torhüter Loris Karius, der sich plötzlich in den Schlagzeilen wieder fand. Trainer Jürgen Klopp musste wieder einmal eine Niederlage in einem wichtigen Finale verkraften. Es war ein schwarzer Tag für Liverpool, dessen Stürmerstar Mohammed Salah früh mit einer Verletzung ausgewechselt werden musste. Das muss an dieser Stelle Erwähnung finden…

Nach nur 23 Sekunden

Das Finale in Madrid begann bemerkenswert. Es waren es wenige Sekunden gespielt, da gab es einen Handelfmeter. Es war quasi die erste Szene im Spiel. 23 Sekunden zeigte die Uhr. Und wer verwandelte ihn? Mohammed Salah. Danach dominierte der FC Liverpool die Begegnung, spielte sicher und abgeklärt. Erst in der 87. Minute kam es zum 2:0. Der eingewechselte Divok Origi schoss es nach einer Vorlage von Joel Matip. Auch hier gab es also Beteiligung aus Deutschland. Der eine spielte kurzzeitig beim VfL Wolfsburg, der andere verbrachte 16 Jahre seiner Karriere beim FC Schalke 04.

Klopp feiert

Der Fluch von Jürgen Klopp, der in etlichen Finals nicht erfolgreich war, ist also gebannt. Er gewinnt mit seinen Reds den ersten internationalen Titel. Der FC Liverpool überholt mit seinem sechsten Triumph in der Königsklasse (oder anders ausgedrückt dem wichtigsten europäischen Wettbewerb) den FC Bayern München. Der war gegen den englischen Vizemeister bekanntlich im Achtelfinale ausgeschieden. In anderen Sportarten würde man nun sagen, dass das Ergebnis im nachhinein aufgewertet worden ist.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X