Skip to main content

Liverpools Torhüter Simon Mignolet glaubt an Titelchance

Simon Mignolet ist der Auffassung, die Tatsache, dass Liverpool nicht von einem einzigen Spieler abhängig ist bedeutet, dass der Verein besser für eine Titel-Herausforderung vorbereitet ist, als das letzte Mal in dieser Situation. In der Saison 2013/14 machte Manchester City einen dicken Strich durch die Bemühungen der Reds, die erste Meisterschaft seit 1990 zu gewinnen, obwohl sie von einem überragenden Louis Suarez angetrieben worden waren. Dieses Mal gibt es aber keinen herausragenden Top-Scorer. Sadio Mané führt die interne Liste zwar mit neun Treffern an, dennoch ist Liverpool noch immer mit 49 Toren aus 21 Spielen die Nummer eins in dieser Disziplin in der Liga.

Das Team agiert ganz anders

Mignolet wurde aus erster Hand Zeuge, wie Suarez die gegnerischen Defensiven zerstören konnte in der Saison, als sie so dicht davor standen, Meister zu werden, aber er sieht große Unterschiede in der Dynamik. „Wir waren dicht am Titel damals, aber es war damals ein komplett anderes Spiel und komplett andere elf Leute auf dem Feld“, so Mignolet. „Wir waren ein wenig zu abhängig von den individuellen Fähigkeiten von Louis Suarez, um den Unterschied auszumachen und Tore zu erzielen. Diesmal sind wir ein Team von vielen Spieler, die alle ihr bestes für die Mannschaft geben.“
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X