Skip to main content

Löst Sven Ulreich das Torhüterproblem von Schalke 04?

Schalke 04 hat ein Torhüter-Problem. Das ist keine neue Erkenntnis, aber nun kommt etwas Bewegung in die Sache. Durch den Wechsel von Alexander Nübel zum FC Bayern ist in dieser Saison auf der Torhüter-Position viel Unruhe entstanden. Nübel patzte nach der Bekanntgabe seines Wechsels mehrfach und musste deswegen sogar auf die Bank. Doch auch sein Stellvertreter Markus Schubert konnte nicht überzeugen. Deswegen arbeitet Schalke 04 aktuell daran, Sven Ulreich vom FC Bayern zu verpflichten.

Im nächsten Jahr braucht Schalke dringend einen stabilen Torhüter, um eine ruhigere Saison spielen zu können. Das Schalke-Urgestein Ralf Fährmann ist in dieser Saison als Leihspieler bei Brann Bergen aktiv, soll aber im nächsten Jahr zurückkommen. Aber die meisten Schalke-Kenner gehen davon aus, dass Fährmann nicht als Stammtorhüter in die nächste Saison gehen wird. Im Moment spricht vieles dafür, dass Sven Ulreich demnächst im Bundesliga Free TV und Pay-TV als Schalke-Torhüter zu sehen sein wird.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

In dieser Saison hat Schalke 04 mit vielen Baustellen zu kämpfen. Aber ein grundsätzliches Problem ist auf der Torwart-Position zu finden. Kein Bundesliga-Club kann erfolgreich sein, wenn der Torhüter regelmäßig patzt. In dieser Saison ist es Schalke 04 nicht gelungen, einen Torhüter im eigenen Kader zu finden, der regelmäßig überzeugen konnte. Deswegen liegt es nahe, einen neuen Torhüter zu verpflichten. Grundsätzlich ist es nicht einfach, einen Torhüter zu finden, der überdurchschnittliches Bundesliga-Niveau hat. Aber vielleicht bietet sich derzeit auch durch den Wechsel von Alexander Nübel zum FC Bayern eine interessante Chance.

Sven Ulreich ist bislang der zweite Torhüter beim FC Bayern. Als der Stammtorhüter Manuel Neuer lange verletzt war, konnte Ulreich mit starken Leistungen regelmäßig überzeugen. Auf der Basis dieser Eindrücke wäre Ulreich ohne jeden Zweifel eine Verstärkung für Schalke 04. Zudem berichten Bayern-Insider davon, dass Ulreich gerne wieder als Stammtorhüter in der Bundesliga spielen will. Manuel Neuer hat seinen Vertrag langfristig verlängert und mit der Verpflichtung von Alexander Nübel könnte Ulreich auf die Position des dritten Torhüters im Kader zurückfallen. Das wäre mit Sicherheit keine akzeptable Situation.

Schalke 04 hat nicht viele attraktive Optionen

In dieser Saison hat sich Schalke 04 schlecht präsentiert. Vor allem in der Rückrunde konnte der Club in keiner Hinsicht überzeugen. Deswegen dürfte es nicht einfach sein, einen Top-Torhüter zu verpflichten. Wenn es gelingen sollte, Sven Ulreich davon zu überzeugen, vom Rekordmeister zu Schalke 04 zu wechseln, wäre das ein großer Erfolg. Zudem dürfte sich die Ablöse in einem überschaubaren Rahmen halten. Auch das ist ein wichtiger Faktor, denn Schalke 04 ist auch durch Corona in der Bundesliga in einer sehr schwierigen finanziellen Situation. Wenn Sven Ulreich zu Schalke 04 wechselt, könnte er in der nächsten Saison alle Spiele im Bundesliga-Spielplan absolvieren. Das ist am Ende vermutlich mindestens genauso wichtig wie die Aussicht, einen lukrativen Vertrag zu unterzeichnen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X