Skip to main content

Luis Enrique als Nachfolger von Maurizio Sarri bei Napoli?

Luis Enrique

Foto: Fussball.com/MB

Berichten zufolge steht der ehemalige Trainer des FC Barcelona, Luis Enrique, ganz oben auf der Wunschliste des SSC Neapel, sollte Maurizio Sarri am Ende der Saison Napoli verlassen. Enrique, der bereits Trainer bei Celta Vigo und der AS Rom gewesen ist, soll wohl den Job übernehmen, wenn es so kommen sollte, wie „Tuttosport“ es berichtet: Der Trainerposten beim SSC Neapel wird in der kommenden Saison zu haben sein. Der 47-jährige ist derzeit ohne Job und ist auf dem freien Markt zu haben und wäre ein geeigneter Ersatz für Sarri, aufgrund seiner Vergangenheit beim FC Barcelona und wegen der vielen spanischen Spieler im Kader von Napoli.

Enrique lehnte einen neuen Job beim FC Sevilla ab

Zuvor war der Spanier mit dem Trainerposten beim FC Sevilla in Verbindung gebracht worden, doch Enrique lehnte mit der Begründung bei den Andalusiern ab, dass er keinen Trainerposten in der Mitte der Saison annehme. Enrique wurde auch schon als Nachfolger von Antonio Conte beim FC Chelsea in diesem Sommer genannt, der Italiener wird die Blues Gerüchten zufolge am Ende der Saison verlassen. Der SSC Neapel belegt in der Serie A derzeit den zweiten Platz mit einem Rückstand von zwei Punkten auf Juventus Turin, es geht also noch im die Meisterschaft. Einen Platz in der Champions League dürfte Napoli sicher sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X