Skip to main content

Lukas Hradecky kann sich auch ein Verbleib bei Eintracht Frankfurt vorstellen. Bedingung: Europapokal

Foto: Lukas Hradecky/Imago/Hartenfelser

Der derzeitige Keeper von Eintracht Frankfurt, Lukas Hradecky, hat bei den Hessen nur einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison. Kein Wunder also, dass der Torwart schon häufiger mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht wurde. Allerdings ist laut dem Finnen noch alles offen, auch ein Verbleib bei der Eintracht ist noch nicht vom Tisch. Für ihn ist jedoch wichtig, wie sich die Mannschaft in der Restsaison bezüglich der Europapokalplätze schlagen wird. Gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ sagte er: „Es würde die Chance erhöhen, dass ich in Frankfurt bleibe. Das kann ich ganz klar sagen: Die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb ist ein wichtiger Faktor für mich.“

Hradecky will nur als Nummer 1 arbeiten

Unter anderem soll Borussia Dortmund daran interessiert sein, den 28-jährigen zu verpflichten. Denn Roman Weidenfeller beendet seine aktive Karriere am Ende der Saison und der BVB soll bereits mit dem Vater von Hradecky in Kontakt stehen, der gleichzeitig als Berater des Keepers fungiert. „Es ist schön, dass solche Vereine Interesse an mir haben“, sagte er. „Es bestätigt, dass ich es bisher gut gemacht habe.“ Es steht aber auch im Raum, dass er mit der Funktion eines Ersatzkeepers nicht einverstanden wäre: „Mir ist es ganz wichtig, der Torhüter Nummer eins zu sein. Ich muss eine ehrliche Chance haben, zu spielen – egal, wo mein Arbeitsplatz in der kommenden Saison sein wird.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X