Skip to main content

Lukas Podolski hat Zoff mit PETA wegen seinem Kölner Dönerladen

Foto: Lukas Podolski/Imago/Eibner

Der Dönerladen von Lukas Podolski in Köln zieht seit seiner Eröffnung die Massen an. Auch wenn der deutsche Ex-Nationalspieler selbst nicht hinter dem Tresen steht, so lockt der Name Podolski natürlich. Doch auch „Gegner“ scheinen es auf Podolski abgesehen zu haben. Denn die Tierschutzorganisation PETA hat sich nun den Laden des Fußballers zur Brust genommen.

PETA fordert Podolski zu Verzicht auf Fleisch auf

Während einen Monat nach der Eröffnung des Kölner Dönerladens von Lukas Podolski nach wie vor reger Andrang herrscht, stellt PETA nun Forderungen an den Fußballer. In einem offenen Brief der Tierschutzorganisation wird der Weltmeister dazu aufgefordert, komplett auf Fleisch zu verzichten. Stattdessen solle Podolski doch auf ein veganes Angebot umsteigen. Weiterhin heißt es:

„Selbst, wenn es zwischen Salat und scharfer Soße versteckt ist: Fleisch bedeutet großes Tierleid.“

Stattdessen solle für einen Fußballprofi Fairplay oberstes Gebot sein. Daher vertritt PETA die Auffassung, Lukas Podolski müsse sich auch gegenüber Tieren sportlich verhalten und „die blutigen Fleischspieße durch eine zeitgemäße, rein pflanzliche Variante zu ersetzen.“

Noch keine Reaktion von Lukas Podolski

Die Tierschutzorganisation würde also lieber „veganen“ Döner im Laden von Lukas Podolski sehen – wie auch immer dies aussehen soll. Vom Weltmeister selbst liegt bislang keine Stellungnahme vor. Das Offensivass bereitet sich derzeit mit seinem japanischen Team Vissel Kobe auf die neue Saison in Japan vor.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X