Skip to main content

Lukasz Piszczek sagt Tschüss zur polnischen Nationalmannschaft

Nach 65 Länderspielen in elf Jahren verabschiedet sich Lukasz Piszczek aus der Nationalmannschaft Polens. Der 33-jähre Verteidiger von Borussia Dortmund teilte seine Entscheidung am Samstag via Instagram mit. Damit nahm er bei der WM in Russland zum letzten Mal an einem wichtigen internationalen Turnier teil und kann sich fortan voll auf den BVB konzentrieren.

Piszczek im Spätherbst seiner Karriere

Mit seiner Entscheidung, die Nationalmannschaft zu verlassen, macht er den Weg für jüngere polnische Nationalspieler frei. Bei Borussia Dortmund besitzt der rechte Verteidiger noch einen Vertrag bis zum Sommer 2020. Auf Einsätze darf der Pole auch in der kommenden Spielzeit hoffen, wenngleich die Konkurrenz nach der Verpflichtung von Achraf Hakimi deutlich größer geworden ist. Hakimi wechselte in diesem Sommer von Real Madrid in den Signal Iduna Park und beabsichtigt auf der rechten Außenverteidiger-Position Stammspieler zu werden. Für den Coach Favre ist die Entscheidung von Piszczek ein Glücksfall. Die Belastung des Spielers fällt somit wesentlich geringer aus, was auch das Verletzungsrisiko minimiert. Für den Schweizer, entsteht so die Möglichkeit, ausgewogener zu rotieren.

Publikumsliebling und Dortmunder “Urgestein”

Lukasz Piszczek kann auf eine tolle Karriere mit Titeln zurückblicken, die noch lange nicht vorbei ist. In 65 Länderspielen gelangen ihm drei Tore. Die Treffer erzielte er in der WM-Qualifikation 2013 gegen die Ukraine und San Marino sowie in der WM-Qualy 2017 gegen Montenegro. Für die Schwarz-Gelben lief er bisher in 272 Erstligaspielen auf und erzielte 17 Treffer und bereitete 41 vor. Im DFB Pokal traf er einmal in 35 Spielen. Nur in der Champions League blieb ihm ein Tor in 40 Spielen verwehrt. Dafür traf Lukasz in 24 Europa League Begegnungen zweimal. Mit Dortmund holte er unter dem Ex-Trainer Jürgen Klopp zudem seit 2010 jeweils zweimal die deutsche Meisterschaft, den DFB Pokal und den Superpokal.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X