Skip to main content

Makoto Hasebe fällt für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach mit Knieproblemen aus

Alles hat Vor- und Nachteile, wenn ein Spieler ausfällt. So auch im Falle von Makoto Hasebe, der Eintracht Frankfurt im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach fehlen wird. Trainer Niko Kovac muss sich nun nicht mehr mit der Frage auseinandersetzen, ob er in der Defensive oder im Zuge einer Systemumstellung auf eine Viererabwehrkette im Mittelfeld eingesetzt wird. Der Japaner laboriert an Knieproblemen und wird einige Tage ausfallen – er hatte bereits das Spiel seiner Nationalmannschaft gegen Saudi-Arabien verpasst. „Wir hatten gehofft, dass es sich im Laufe der Tage bessert”, so Kovac heute. Es sei zwar besser geworden, aber nicht so gut, dass er am Wochenende spielen könnte.

Foto: Imago/Aflosport

Die Verletzungszeit ist noch nicht sicher – alles hängt von dem Knie ab

Hasebe versuchte zunächst noch zu trainieren, aber „es ging nicht, sodass wir ihn erst mal rausnehmen.“ Wie lange er tatsächlich nicht spielen kann, ist derzeit noch unklar. Es kann „eine Sache von einigen Tagen sein, kann aber auch länger dauern“, je nachdem, „wie sich sein Knie gibt“. Es handelt sich dabei aber nicht um das Knie, dass sich Hasebe im Sommer operieren ließ, sondern das andere, dass sehr unter früheren Verletzung zu leiden hatte. Wie er Hasebe in seinem System ersetzen will, ob 1:1 oder lieber doch eine komplette Umstellung vornimmt, ließ Kovac zunächst offen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X