Skip to main content

Malcom: Schnappt Borussia Dortmund dem FC Bayern seinen Wunschspieler weg?

In der Meisterschaft kann Borussia Dortmund dem FC Bayern in dieser Saison nicht das Wasser reichen. Nach dem mageren 1:1 der Schwarz-Gelben am Montagabend gegen den FC Augsburg beträgt der Rückstand des Zweiten auf den enteilten Spitzenreiter aus München weiter 19 Punkte. Doch dafür will der BVB dem Rekordmeister offenbar nun auf dem Transfermarkt die Stirn bieten. Denn wie die englische „Sun“ berichtet, ist auch Dortmund heiß auf Malcom von Girondins Bordeaux, den der FC Bayern angeblich als Wunschlösung für das potenzielle ‘Robbery’-Erbe auserkoren hat. Der BVB soll für den brasilianischen Rechtsaußen dem Bericht zufolge auch schon ein offizielles Angebot eingereicht haben.

BVB-Kasse für Dembele-Poker prall gefüllt

Das Konto der Westfalen ist nach dem Verkäufen von Ousmane Dembele (für 105 Mio. zum FC Barcelona) und Pierre-Emerick Aubameyang (für 68 Mio. zum FC Arsenal) prall gefüllt, sodass der Pokalsieger finanziell locker in der Lage ist, den FCB im Malcolm-Poker auszustechen. Wie die „Sport Bild“ erst am Sonntag mitteilte, soll sich Bayern mit dem wechselwilligen Flügelflitzer schon in weit fortgeschrittenen Verhandlungen befinden. Gespräche mit Girondins Bordeaux, die dem Youngster bei entsprechender Offerte keine Steine in den Weg legen werden, haben aber noch nicht stattgefunden. Als Ablösesumme für Malcom werden rund 60 Millionen Euro genannt.

Aber auch Tottenham Hotspur und der FC Livepool haben ihre Fühler nach dem Linksfuß ausgestreckt, der am gestrigen Montag 21 wurde. Die beiden Premier-League-Klubs klopften bereits im Januar bei Malcom an. Mit Dortmund wurde der Offensivakteur, der auf beiden Außenbahnen wirbeln kann, schon im Sommer als Ersatz für Dembele gehandelt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X