Skip to main content

Manchester United: Ander Herrera winkt neuer Mega-Vertrag

Ander Herrera gehört zu den absoluten Schlüsselspielern bei Manchester United und wurde nicht umsonst in der letzten Saison zum Spieler des Jahres der Red Devils gekürt. Die konstant guten Leistungen will ManUtd honorieren und soll dem spanischen Mittelfeldakteur einen neuen Mega-Vertrag bieten – auch um einen möglichen Wechsel zu verhindern.

ManUtd bietet Herrera wohl 200.000 Euro wöchentlich

Der aktuelle Vertrag von Ander Herrera endet im Juni 2018 und der 27-Jährige wird zudem mit den spanischen Giganten FC Barcelona und Atletico Madrid in Verbindung gebracht. Allen voran Barca wird starkes Interesse nachgesagt, die den Mittelfeldspieler als erste Alternative für Wunschspieler Marco Verratti von Paris St. Germain sehen, sollte dieser nicht zu haben sein. Manchester United will nicht tatenlos zusehen und seinen Leistungsträger keinesfalls verlieren. Damit man auch in Zukunft auf Herrera bauen kann, lockt der Mourinho-Klub nach Informationen des „Daily Star“ mit einem neuen, lukrativen Arbeitspapier. Demnach soll ManUtd Herrera ein Vertrag bis 2021 bieten, der ihm ein Gehalt von knapp 200.000 Euro pro Woche garantiert.

Sollte der spanische Nationalspieler, der im vergangenen November sein Debüt für ‘La Furia Roja’ feierte, das Angebot akzeptieren, dürfte er sich über eine satte Gehaltssteigerung freuen. Denn aktuell muss sich Herrera „lediglich“ mit 113.000 Euro Wochensalär zufrieden geben. Unter Trainer Jose Mourinho ist Herrera absoluter Stammspieler und absolvierte 34 Ligaspiele für die Red Devils in der abgelaufenen Saison (1 Tor, 6 Vorlagen). Der Rechtsfuß heuerte 2014 im Old Trafford an, nachdem ManUtd 36 Millionen Euro Ablöse an Athletic Bilbao überwies.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X