Skip to main content

Manchester United: De Gea vor Mega-Deal – 20 Mio. Jahresgehalt?

Hat das Tauziehen um David De Gea bald ein Ende? Der Stammkeeper von Manchester United wird immer wieder mit Real Madrid in Verbindung gebracht, doch offenbar konnten die Red Devils dem Spanier erfolgreich alle Wechselambitionen aus dem Kopf schlagen. Denn wie die „Sun“ vermeldet, steht der 27-Jährigen unmittelbar vor einer Verlängerung seines nur noch bis 2019 befristeten Vertrags. Die lässt sich De Gea wohl fürstlich bezahlen, ist dem Bericht des englischen Boulevardblatts doch die Rede von einem künftigen Jahresgehalt von rund 20 Millionen Euro! Damit wäre der Nationaltorwart der bestbezahlte Torwart der Welt und würde bei ManUtd im Gehaltsranking hinter Winter-Neuzugang Alexis Sanchez auf den 2. Platz klettern.

United greift für De Gea-Treue tief in die Tasche

Bei Manchester United sieht man sich offenbar dazu gezwungen, seiner langjährigen Nummer 1 solch ein hohes Gehalt zu zahlen, da für ihn ein Engagement bei Real Madrid von größtem Reiz ist. Hinzu kommt, dass der 1,89 Meter große Rechtsfuß nach derzeitigem Stand den englischen Rekordmeister nach der nächsten Saison ablösefrei verlassen könnte, was United und Trainer Jose Mourinho zusätzlich unter Druck setzt. Mit der zu erwartenden Verlängerung und den lukrativen Vertrag dürften aber vorerst alle Wechselspekulationen vom Tisch sein.

De Gea wechselte im Sommer 2011 von seinem Jugendklub Atletico Madrid für 25 Millionen Euro Ablöse ins Old Trafford, wo er sich zu einem der besten Torhüter der Welt gemausert hat und im United-Kasten unantastbar ist. Gerüchte über eine Rückkehr in die spanischen Hauptstadt – allerdings zu Real – kursieren schon seit mehreren Jahren.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X