Skip to main content

Manchester United: Flirt mit Barca-Ass Sergi Roberto wird heißer

Seit einigen Tagen wird Sergi Roberto vom FC Barcelona mit Manchester United in Verbindung gebracht und nun scheint der Flirt heißer zu werden. Denn der defensive Mittelfeldspieler, der letzte Saison meist als Rechtsverteidiger bei den Katalanen aushelfen musste, wird mit der jüngsten Verpflichtung von Paulinho durch Barca nicht sonderlich glücklich sein. Schließlich fühlt sich auch der Brasilianer im defensiven Mittelfeldzentrum am wohlsten. Bei Sergi Roberto dürfte sich durch die Paulinho-Ankunft der Abschiedsgedanke weiter manifestiert haben, wobei Manchester United angeblich bereit ist, die vertraglich festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 40 Millionen Euro für den 25-Jährigen zu zahlen, wie zumindest „Don Balon“ zu berichten weiß. Neben den Red Devils soll auch der FC Chelsea ein Auge auf den Defensiv-Allrounder geworfen haben.

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Sergi Roberto: Wütend über Bankplatz gegen Real

Darüber hinaus soll Roberto auch wütend und enttäuscht gewesen sein, dass er von Neu-Trainer Ernesto Valverde im spanischen Supercup-Hinspiel gegen den Erzrivalen Real Madrid (1:3) nicht in der Startelf stand. Es wird erwartet, dass Sergi Roberto zeitnah ein klärendes Gespräch mit den Verantwortlich sucht, in dem er seinen Wechsel zu Manchester United forcieren könnte. Die Aussicht, mit der neu zusammengewürfelten Auswahl von Trainer Jose Mourinho einen Angriff auf den ersten Meistertitel in der Premier League seit vier Jahren zu machen, dürfte den Mittelfeldakteur reizen.

Roberto, der aus der eigenen Barca-Akademie stammt, hat noch einen Vertrag bis 2019.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X