Skip to main content

Manchester United: Ibrahimovic bleibt nur bei Champions League Qualifikation

Bleibt er oder geht er? Die Personalie Zlatan Ibrahimovic ist ein heißes Thema im Old Trafford, doch der Stürmerstar hat klare Bedingungen genannt, damit er seinen im Sommer auslaufenden Vertrag per Option verlängert. Für den Fall, dass sich Manchester United nicht für die Champions League qualifizieren sollte, wird der Goalgetter den Red Devils wohl den Rücken kehren.

ManUtd: Ohne Champions League ist Ibrahimovic nicht zu halten

Klares Statement von Zlatan Ibrahimovic: Wie der „Daily Mirror“, der sich auf Insider-Informationen beruft, berichtet, knüpft der Schwede seinen Verbleib bei Manchester United ganz eng mit dem Erreichen der Champions League. Heißt im Umkehrschluss, wenn United nicht unter die ersten Vier kommt, ist er weg.

Erst kürzlich hat der 35-Jährige die Abschiedsgerüchte um seine Person selber angeheizt, als er folgende deutliche Worte fand: „Ich habe vermutlich noch eins, zwei, drei Jahre vor mir, also hängt alles davon ab, was ich will, was der Klub will und was die Visionen des Klubs sind. Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich nicht hierhergekommen bin, um meine Zeit zu verschwenden, sondern um etwas zu gewinnen.“

Zuletzt wurde über einen Wechsel von Ibrahimovic zu LA Galaxy in die nordamerikanische MLS spekuliert.

Manchester United mit knüppelharten Restprogramm

Zwar mischt Manchester United noch in der Europa League mit, aber der mögliche Titelgewinn erfüllt weder den Anspruch von Zlatan Ibrahimovic noch den von Klub. In der Premier League hinken die Red Devils hingegen Spitzenreiter FC Chelsea deutlich hinterher und sind mit 18 Punkten Rückstand aktuell auf dem 5. Platz zu finden. Mit 57 Zählern liegt ManUtd vier Punkte hinter dem Dritten Manchester City und sechs Punkte hinter dem Zweiten FC Liverpool. Dabei hat die Mourinho-Elf aber noch ein bzw. zwei Spiele in der Hinterhand.

Doch das Restprogramm hat es in sich, warten auf Manchester United in den verbleibenden acht Spieltagen noch mehrere Brocken. Am Sonntag empfängt man den FC Chelsea, zudem stehen noch schwere Auswärtsspiele bei ManCity (27.04.), FC Arsenal (07.05.) und Tottenham Hotspur (14.05.) auf dem Programm.

Wie wertvoll Ibrahimovic trotz seines fortgeschrittenen Fußballeralters ist, verdeutlicht ein Blick in seine Statistik. In 43 Pflichtspielen erzielte er 28 Tore und bereitete zehn Treffer vor (17 Tore, 5 Assists in der Premier League). Damit ist der Stürmer mit Abstand der torgefährlichste Spieler von Manchester United, die Ibrahimovic unbedingt halten wollen.

Foto:Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X