Skip to main content

Manchester United: Mega-Angebot für PSG-Star Marquinhos

Manchester United will nach der enttäuschenden Saison im Sommer eine Transferoffensive starten. Verstärkungen werden nahezu für alle Mannschaftsbereiche gesucht, wobei die Red Devils für die Abwehr nun einen echten Kracher im Visier haben: Denn angeblich will man Marquinhos von Paris Saint-Germain loseisen und ins Old Trafford lotsen. Für den Innenverteidiger hat United offenbar auch ein Rekord-Angebot eingereicht.

Bietet ManUtd 70 Mio. für Marquinhos?

Es ist kein Geheimnis, dass sich Manchester United nach einem neuen Innenverteidiger umschaut, da weder Eric Bailly, Marcos Rojo oder die beiden Engländer Chris Smalling und Phil Jones den hohen Ansprüchen von Trainer Jose Mourinho vollauf genügen. Verstärkung scheint ManUtd nach Informationen des spanischen Portals „Sport“ bei Paris Saint-Germain gefunden zu haben, wo Marquinhos Begehrlichkeiten beim englischen Rekordmeister weckt.

Für den 23-Jährigen will United, dass die Saison nur auf dem enttäuschenden 6. Platz in der Premier League beendete und nur über den Gewinn der Europa League noch die Champions-League-Qualifikation perfekt machen kann, ganz tief in die Tasche greifen. Dem Bericht zufolge ist ManUtd bereit, 70 Millionen Euro für den Brasilianer zu zahlen. Sollte PSG das Mega-Angebot annehmen und der Deal zustande kommen, wäre Marquinhos der teuerste Verteidiger aller Zeiten. Aktueller Rekordalter ist David Luiz, für den Paris vor der Saison 2014/15 stolze 49,50 Millionen Euro an den FC Chelsea zahlte.

PSG lehnt Barca-Offerte für Marquinhos ab

Manchester United ist aber nicht der einzige Interessent an Marquinhos, der auch beim FC Barcelona ganz oben auf der Wunschliste stehen soll. Doch PSG hat angeblich die Offerte der Katalanen abgelehnt, da die gebotene Ablöse zu niedrig war. Marquinhos wechselte im Sommer 2013 für 31,40 Millionen Euro vom AS Rom zum französischen Hauptstadtklub, bei denen er noch einen Vertrag bis 2019 besitzt. Der Marktwert des zwölffachen Nationalspielers Brasiliens wird auf 32 Millionen Euro taxiert.

Bei PSG ist Marquinhos absoluter Stammspieler und bestritt 43 Pflichtspiele in dieser Saison, in denen der Rechtsfuß auch vier Tore verbuchen konnte. Der Abwehrspieler, der auch als Rechtsverteidiger agieren kann, hatte aber erst kürzlich betont, dass seine Zukunft weiterhin in Paris liegt: „Ich werde nächste Saison zu 100 Prozent hier sein und versuchen den Titel zurück zu holen.“ Paris St. Germain wurde in dieser Spielzeit von der AS Monaco entthront und musste sich mit dem 2. Platz begnügen, nachdem man die letzten vier Jahre den Meistertitel holen konnte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X