Skip to main content

Manchester United: Mourinho pocht auf Verpflichtung von Danny Rose

Foto: Danny Rose/Imago/Action Plus


Bei Manchester United steht Danny Rose vom Ligarivalen Tottenham Hotspur weiterhin auf dem Wunschzettel ganz oben. Trainer Jose Mourinho drängt die Klubverantwortlichen, die Transferbemühungen um den Linksverteidiger zu intensivieren, die wohl 50 Millionen Pfund für dessen Verpflichtung bereitstellen müssen. Zwar hat sich der 27-Jährige am Boxing Day im Duell gegen Southampton (5:2) erneut am linken Knie verletzt, soll aber wohl nur drei Wochen ausfallen. Im letzten Jahr wurde Rose aufgrund einer schweren Knieblessur neun Monate außer Gefecht gesetzt. Die Spurs wollen den 14-fachen englischen Nationalspieler zwar nur ungern im Januar inmitten der Saison verkaufen, doch wenn man dafür Wunschspieler Ryan Sessegnon bekommt, könnte der Deal über die Bühne.

Mourinho will erfahrenen Rose als Linksverteidiger

Doch für Tottenham dürfte es kein leichtes Unterfangen werden, den erst 17-jährige Sessegnon vom Zweitligisten FC Fulham loszueisen, zumal diese nicht auf die Transfereinnahmen angewiesen sind und ihr Abwehrjuwel eigentlich noch mindestens bis zum Saisonende halten wollen. Auch aus dem Lager von ManUtd gibt es Stimmen, die sich für eine Verpflichtung von Sessegnon aussprechen, doch Mourinho will unbedingt den erfahrenen Rose im Old Trafford sehen.

Ob The Special One aber tatsächlich noch im Januar den Linksfuß in seinem Team wird begrüßen können, ist alles andere als sicher.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X