Skip to main content

Manchester United: Nizza-Star Seri auf Wunschliste von Mourinho ganz oben

Kaum hat Manchester United den Deal mit Alexis Sanchez, der im Tausch für Henrikh Mkhitaryan vom FC Arsenal kam, eingetütet, wird bereits an der nächsten Verpflichtung gebastelt. Laut der „Sun“ gilt diesmal das Interesse von Jose Mourinho Jean Michael Seri vom OGC Nizza. The Special One sei stark am Mittelfeldmotor interessiert und will den Ivorer unbedingt in seinem Team haben. Spätestens Sommer soll Seri ins Old Trafford gelotst werden, wobei aber ein Winterwechsel im Januar nicht ausgeschlossen wird. Zwar ist ManUtd mit den beiden Stammkräften Paul Pogba und Nemanja Matic im Mittelfeldzentrum bestens bestückt, doch da Altstar Michael Carrick im Sommer seine Karriere beenden wird und man den auslaufenden Vertrag von Marouane Fellaini bislang noch nicht verlängern konnte, sieht Mourinho Handlungsbedarf.

„Afrikanischer Xavi“ vor Wechsel zu ManUtd?

Der Name Seri ist spätestens seit vergangenen Sommer den meisten Fußballfans ein Begriff, stand der Ivorer doch unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Barcelona, der aber auf der Zielgeraden noch platzte. Nun könnte der 26-Jährige, der aufgrund seiner enormen Spielintelligenz und seines herausragenden Passspiels als „afrikanischer Xavi“ bezeichnet wird, bei Manchester United aufschlagen.

Bei OGC Nizza gehört der nur 1,68 Meter große Spielgestalter zu den absoluten Leistungsträgern, ein Wechsel zu einem internationalen Topklub ist aber fast schon überfällig.

Dank Klausel: Seri für 40 Mio. zu haben

An der Cote d’Azur ist Seri zwar noch bis 2019 vertraglich gebunden, dank einer 40 Millionen Euro schweren Ausstiegsklausel kann er aber schon vorher aus seinem Kontrakt herausgekauft werden. Peanuts für den englischen Rekordmeister, der laut der aktuellen Rangliste der Deloitte Football Money League weltweit nach wie vor der umsatzstärkste Klub (676,3 Mio. Euro) ist.

ManUtd wird im Seri-Transferpoker favorisiert, hat aber mit dem FC Chelsea und FC Liverpool starke Konkurrenten. Manchester City hat zwar ebenfalls ein Auge auf den ehemaligen Porto-Spieler, favorisiert aber wohl eher Fred von Schachtar Donesk.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X