Skip to main content

ManCity: Nicolas Pepe – kommt neuer Flügelflitzer von SCO Angers?

Manchester City soll an einer Verpflichtung von Nicolas Pepe vom französischen Erstligisten SCO Angers interessiert sein. Doch der Flügelflitzer steht auch bei zwei anderen Klubs der Premier League auf dem Wunschzettel.

Nicolas Pepe gelingt Durchbruch: Wechsel zu Manchester City?

Nicolas Pepe hat bei SCO Angers in der abgelaufenen Saison den Durchbruch geschafft und konnte sich mit seinen guten Leistungen in die Notizbücher einiger Klubs spielen. Mit Manchester City ist die Liste der Interessenten nun mit einem richtigen Schwergewicht des internationalen Fußballs reicher. Nach Informationen der französischen Zeitung „L’Equipe“ will Star-Trainer Pep Guardiola den 22-Jährigen unbedingt ins Etihad Stadium lotsten.

Der dreimalige Nationalspieler der Elfenbeinküste soll aber auch bei Aufsteiger Newcastle United und dem FC Watford auf der Wunschliste stehen. Als Ablöse stehen rund 17 Millionen Euro im Raum, wobei Pepe einen Marktwert von lediglich 3 Millionen Euro hat. Auch der französische Klub OSC Lille buhlt intensiv um den schnellen Außenstürmer, sollen aber höchstens 8 Millionen Euro Ablöse bieten. Die Offerten der englischen Klubs kann Lille nicht mitgehen.

Nicolas Pepe, der in der Vorsaison noch an US Orleans ausgeliehen war, absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 34 Ligue-1-Spiele für Angers, in denen er drei Tore und eine Vorlage verbuchen konnte. Doch der Offensiv-Akteur, der auch als Mittelstürmer auflaufen kann, stand dabei nur elfmal in der Startelf. Dennoch ist man bei Manchester City von den Qualitäten Pepe’s offenbar überzeugt, wenngleich die Citizens mit Bernardo Silva von der AS Monaco bereits einen Hochkaräter für die rechten Außenbahn verpflichtet haben. Pepe wäre wohl primär ein Perspektivspieler, der angesichts der starken Konkurrenz im Guardiola-Team kaum Chancen auf einen Stammplatz hätte. Bessere Aussichten auf regelmäßige Spielzeiten hätte er zweifelsohne in Newcastle oder Watford.

Der Linksfuß hat bei SCO Angers, die die Saison auf dem 12. Platz beendeten, noch einen Vertrag bis 2019.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X