Skip to main content

ManCity: Spurs verlangen 50 Mio. für Wunschspieler Kyle Walker

Mit Dani Alves hat Manchester City einen Altmeister für hinten rechts an der Angel, doch Trainer Pep Guardiola sucht noch weiteres Personal für die Position des Rechtsverteidigers. Wunschspieler ist nach wie vor Kyle Walker von Tottenham Hotspur. Diese haben dem englischen Nationalspieler nun ein Preisschild umgehangen.

Zahlt ManCity 50 Mio. für Bayern-Flirt Walker?

Nachdem bei Manchester City mit den Routiniers Bacaray Sagna (34) und Pablo Zabaleta (32) zwei Rechtsverteidiger weggebrochen sind, besteht dringender Handlungsbedarf. Und Pep Guardiola ist drauf und dran, die Baustelle zu beheben. Schließlich konnte der Spanier seinen ehemaligen Barca-Schützling Dani Alves von Juventus Turin ins Ethihad Stadium lotsen, wo der 34-jährige Brasilianer einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten soll. Doch darüber hinaus besteht weiterhin großes Interesse an Kyle Walker.

Walker wird schon seit geraumer Zeit mit Manchester City in Verbindung gebracht, der auch lose beim FC Bayern Thema gehandelt wurde. Wollen die Citizens den 27-Jährigen von den Spurs loseisen, müssen diese aber tief in die Tasche greifen. Denn einem Bericht des „Daily Star“ zufolge verlangt Tottenham für Kyle Walker eine Mindestablöse von rund 50 Millionen Euro. Der 27-fache englische Nationalspieler hat an der White Hart Lane noch einen Vertrag bis 2021, wobei die Spurs durchaus bereits sind, ihren Abwehrspieler ziehen zu lassen – insofern ein Klub die ausgerufene Summe zahlt.

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Walker: Angespanntes Verhältnis zu Spurs-Coach Pochettino

Zwar gehörte Walker bei Tottenham in der abgelaufenen Saison zum Stammpersonal, doch das Verhältnis zu Trainer Mauricio Pochettino gilt als angespannt, sodass er die Spurs nach acht Jahren Vereinszugehörigkeit im Sommer gerne verlassen möchte.

Manchester City hat auf dem Transfermarkt bereits zweimal im großen Stil zugeschlagen und sich die Dienste von Torwart Ederson, der für 40 Millionen Euro von Benfica Lissabon geholt wurde, sowie Offensivakteur Bernardo Silva, für den die Skyblues 50 Millionen Euro an die AS Monaco überwiesen, gesichert. Während Dani Alves wohl zum vergleichsweise Schnäppchenpreis von sechs Millionen zu haben ist, bahnt sich mit Kyle Walker der dritte millionenschwere Mega-Deal an.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X