Skip to main content

ManCity: Vorzeitiges Saison-Aus für Agüero – WM-Teilnahme stark gefährdet

Manchester City muss die Saison ohne Sergio Agüero beenden. Der Torjäger, der in 39 Pflichtspielen 30 Treffer erzielte, musste sich einer Knie-Arthroskopie unterziehen und wird die letzten vier Premier-League-Partien verpassen. Da die Citizens die Meisterschaft ohnehin schon in der Tasche haben und sonst keine Titel mehr zu gewinnen sind, ist der Ausfall des 29-Jährigen für Trainer Pep Guardiola verschmerzbar. Doch Agüero droht auch die Weltmeisterschaft in Russland zu verpassen. Zumindest sind nach der Prognose des argentinischen Mannschaftsarztes Homero D’Agostino gehörige Zweifel an einer WM-Teilnahme des Star-Stürmers angebracht. So müsse sich Agüero mindestens fünf Wochen vom operativen Eingriff erholen. Somit könnte der Argentinier erst Ende Mai in den Trainingsbetrieb einsteigen.

Agüero-Aus als Chance für Dybala und Icardi?

Der Arzt glaubt nicht, dass die rund zwei Wochen bis zum WM-Start ausreichen, damit Agüero wieder 100 Prozent fit wird. Doch Nationaltrainer Jorge Sampaoli hat gerade in der Offensive zahlreiche Alternativen in der Hinterhand. Ein WM-Aus von Agüero könnte so für die Italien-Legionäre Paulo Dybala (Juventus Turin) und / oder Mauro Icardi (Inter Mailand) die große Chance auf eine Ticket sein sein. Das Offensivduo spielte in den Plänen von Sampaoli keine große Rolle, zumal sich beide auch zuletzt mit negativen Äußerungen über den Coach der Albiceleste selbst ins Abseits geschossen haben.

Argentinien bekommt es in der WM-Gruppenphase mit Island, Kroatien und Argentinien zu tun.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X