Der FC St. Pauli 2. Liga

Der FC St. Pauli

In der Hansestadt Hamburg gibt es natürlich viel mehr als nur zwei Fußballvereine, doch zu den bekanntesten gehören natürlich der Hamburger SV und der FC St. Pauli. Beide Mannschaften zeichnen sich durch ihre Rivalität aus, die jedoch wegen der unterschiedlichen Ligazugehörigkeiten nicht mehr so oft zum Tragen kommt. Wie haben…
Der Karlsruher SC 2. Liga

Der Karlsruher SC

Der Karlsruher Sport-Club Mühlburg-Phönix e. V. wurde, wie der Name vielleicht schon vermuten lässt, aus einer Fusion zweier Vereine geboren. Das geschah im Jahr 1952, als die beiden Vereine Karlsruher FC Phönix und VfB Mühlburg zusammengingen. Das hatte vor allem finanzielle Gründe. als Gründungsdatum des KSC wird jedoch der 6.…
Der TSV 1860 München 2. Liga

Der TSV 1860 München

Der TSV 1860 München (TSV steht für Turn- und Sportverein) ist ein Sportverein, der in dem Münchner Stadtteil Giesing beheimatet ist. Eigentlich wurde er bereits im Jahr 1848 gegründet, dan aber wegen „republikanischer Umtriebe“ wieder verboten und 1860 schließlich erneut gegründet. Insgesamt verfügt der Verein über 20.000 Mitglieder. Die Profifußball…
FC Bayern München 1. Liga

FC Bayern München

Bis 2016 hat der FC Bayern München 44 nationale Titel (26x Meister, 18x Pokal) und elf internationale Titel gesammelt. Damit hat der Verein die mit Abstand meisten Titel aller deutschen Fußballvereine gewonnen. Die sportlichen Erfolge führen auch zu wirtschaftlicher Potenz, die den FC Bayern München zu den umsatzstärksten Fußballvereinen weltweit…
SV Wehen Wiesbaden: Vom kleinen Licht im Taunus bis in die 2. Bundesliga 3. Liga

SV Wehen Wiesbaden: Vom kleinen Licht im Taunus bis in die 2. Bundesliga

Auf der einen Seite ist Wiesbaden nicht gerade eine kleine Stadt. So müsste hier der Aufstieg eines Fußballvereins auch ohne Unterstützung eines Mäzens aus sich selbst heraus möglich sein. Allerdings stammt der SV Wehen Wiesbaden ursprünglich nicht aus Wiesbaden, wo sein Brita-Arena getauftes Stadion nur einen Steinwurf vom Hauptbahnhof entfernt…
VfR Aalen: Fahrstuhlclub aus Baden-Württemberg 3. Liga

VfR Aalen: Fahrstuhlclub aus Baden-Württemberg

In der Provinz der Schwäbischen Alb ist dieser aktuelle Proficlub zu Hause, der VfR Aalen. Immerhin 70.000 Einwohner hat die Stadt, die als Hochschulstandort bekannt ist. 1.000 Menschen aus Aalen und Umgebung sind Mitglieder beim VfR, der natürlich auch als normaler Sportclub fungiert (Leichtathletik, Handball, Tischtennis etc.), dennoch aber vornehmlich…
Der FSV Zwickau 3. Liga

Der FSV Zwickau

Der FSV Zwickau wurde offiziell im Jahr 1912 gegründet, er ging aus dem Planitzer SC hervor. Gegenwärtig spielt der Verein in der dritten Liga, der Aufstieg gelang am Ende der Saison 2015/16. Der FSV Zwickau spielte kurzzeitig sogar in der zweiten Bundesliga. Zur Zeit der DDR spielte der Verein zeitweilig…
Der Fußballverein Sonnenhof Großaspach 3. Liga

Der Fußballverein Sonnenhof Großaspach

Der SG Sonnenhof Großaspach ist ein noch recht junger Verein und wurde erst 1994 gegründet, der Verein hat seinen Sitz in Baden-Württemberg, in Aspach. Das Vereinslogo mit der Sonne auf schwarzem Grund und mit einem Baum ist unverkennbar. Erst seit der Saison 2013/14 spielt der Verein in der dritten Liga,…
Der Hallesche FC 3. Liga

Der Hallesche FC

Der Hallesche FC geht mit seinen Wurzeln bis nach dem Zweiten Weltkrieg zurück, nachdem die sowjetische Besatzungsmacht die Sportvereine in Deutschland verboten hatte, wurden locker organisierte Sportgruppen zugelassen, darunter war auch der Hallesche FC. Zur Zeit der sowjetischen Besatzung wurden regionale Sportclubs gegründet, darunter war auch der SC Chemie Halle-Leuna,…
SC Fortuna Köln 3. Liga

SC Fortuna Köln

Der bekannteste Fußballverein aus Köln ist der 1. FC Köln, dessen Maskottchen ein Ziegenbock mit dem Namen Hennes ist. Der SC Fortuna Köln ist das, was der 1. FC Köln nicht ist. Er ist nicht so erfolgreich wie der Bundesligist 1. FC Köln, er hat keinen Ziegenbock als Maskottchen und…