Skip to main content

Manuel Neuer fällt nach neuerlichem Haarriss bis Januar aus

Torwart Manuel Neuer vom FC Bayern München hat erneut einen Haarriss im linken Mittelfuß erlitten. Dies teilte der deutsche Rekordmeister am Dienstag mit. Die Nummer 1 der Bayern und der deutschen Fußball Nationalmannschaft ist bereits heute in Tübingen von Universitäts-Professor Dr. Ulrich Stöckle operiert worden. Dabei wurde dem Torwart den Angaben zufolge eine Platte eingesetzt.

Manuel Neuer mit erneutem Haarriss im Training des FC Bayern München

Die neuerliche Verletzung zog sich der Torhüter am gestrigen Montag beim Abschlusstraining für die Partie am heutigen Dienstag auf Schalke zu. Manuel Neuer war vor kurzer Zeit erst wieder ins Tor der Bayern zurückgekehrt. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sagte nun:

„Dass Manuel Neuer sich erneut eine Verletzung zugezogen hat, tut uns wahnsinnig leid für ihn. Die Operation ist optimal verlaufen und das ist jetzt das Wichtigste. Wir sehen jetzt gemeinsam mit unserem Kapitän nach vorne. Manuel wird uns im Januar in alter Stärke wieder zur Verfügung stehen.“

Manuel Neuer seit Ende März mit Verletzungssorgen

Die Verletzungsprobleme bei Manuel Neuer begannen im März dieses Jahres. Damals zog er sich einen Haarriss im Mittelfußknochen zu. Dieser wurde mithilfe einer Schraube fixiert. Keine vier Wochen später zog sich der 31-jährige beim Aus der Bayern in der UEFA Champions League gegen Real Madrid einen Mittelfußbruch zu – ebenfalls links. Daraufhin fiel Neuer bis zum 26. August dieses Jahres aus, als er sein Comeback beim Spiel beim SV Werder Bremen feierte. Bereits im Jahr 2008 – damals noch beim FC Schalke 04 – zog sich Neuer einen Mittelfußbruch im rechten Fuß zu.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X