Skip to main content

ManUnited: Wegen Mourinho – Pogba stellt Ultimatum! Auch Valencia sauer

Bei Manchester United brodelt es gewaltig und Trainer Jose Mourinho verliert in der Mannschaft immer mehr den Rückhalt. Allen voran die Dauerfehde zwischen dem extrovertierten Portugiesen mit Superstar Paul Pogba liefert regelmäßig neue Schlagzeilen, nun sorgt das Mittelfeldass für Nachschub. Wie die Boulevardzeitung „The Sun“ behauptet, hat der 25-Jährige den Red Devils ein Ultimatum gestellt. Der französische Weltmeister habe den Klubverantwortlichen gedroht, im Januar dem Old Trafford den Rücken zu kehren, wenn Mourinho nicht vorher entlassen wird. ‘The Special One’ ist aufgrund des desaströsen Saisonstarts ohnehin vermehrt in die Kritik geraten, ist United doch seit drei Spielen sieglos und so schlecht wie seit 1989 nicht mehr aus dem Startblock gekommen. Aktuell ist man nur Zehnter.

Differenzen zwischen Pogba & Mourinho noch zu retten?

Das Verhältnis zwischen Mourinho und Pogba ist stark zerrüttet und scheint auch nicht mehr zu retten zu sein. Zumal die Streitigkeiten zwischen beiden Seiten auch teilweise in der Öffentlichkeit ausgetragen wurden. Erst kürzlich hatte der Teammanager den Mittelfeldstar den Posten des Vizekapitäns abgestritten, während sich Pogba regelmäßig über die defensive und destruktive Spielweise des Portugiesen auslässt. Pogba, den ManUnited im Sommer 2016 für 105 Millionen Euro von Juventus Turin holte, hat noch einen Vertrag bis 2021 und wird allen voran beim FC Barcelona gehandelt. Aber auch sein Ex-Klub Juve und Paris SG sind wohl interessiert.

Anti-Mourinho-Fraktion wächst: Auch Valencia geht auf Distanz

Aber Paul Pogba ist längst nicht der einzige Akteur, mit dem es sich Mourinho bei Manchester United verscherzt haben soll. Denn wie die „Daily Mail“ vermeldet, ist auch Kapitän Antonio Valencia auf Distanz zum 55-Jährigen gegangen. Die einst gute Beziehung soll nun derart gestört sein, dass der Ecuadorianer kein Wort mehr mit seinem Trainer wechseln möchte.

Hintergrund: Mourinho soll sauer auf Valencia gewesen sein, da dieser sich letzte Woche im League Cup gegen Derby County (9:10 i.E.) nicht aufstellen ließ, obwohl er nach seiner Meinung fit gewesen war. Die Retourkutsche ließ nicht lange auf sich warten und Mourinho verzichtete am Samstag bei der 1:3-Schlappe gegen West Ham United auf die Dienste des Rechtsverteidiger, der darüber stocksauer sein soll.

Neben Pogba und Valencia sollen auch noch Alexis Sanchez, Anthony Martial, Eric Bailly und Andreas Pereira der Anti-Mourinho-Fraktion angehören.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X