Skip to main content

ManUtd: Mourinho wünscht sich noch zwei Spieler – das sind die Kandidaten

Manchester United plant in diesem Sommer noch weitere Verpflichtungen. Trainer Jose Mourinho erklärte im Rahmen einer Pressekonferenz höchstpersönlich, dass er sowohl im Mittelfeld als auch in der Offensive noch Handlungsbedarf sieht: „Ich bin glücklich mit meinem Kader, aber ich hätte gerne zwei weitere Spieler. Einen Mittelfeldspieler, der mir mehr Optionen und eine größere Balance gibt. Und einen Angreifer, der bevorzugt auf dem Flügel agieren kann, um mir dort mehr Möglichkeiten zu geben.“ Namen wollte ‘The Special One’ aber nicht nennen, da er nicht über Spieler sprechen wolle, die bei anderen Klubs unter Vertrag stehen. Doch natürlich kursieren in der Gerüchteküche einige Spieler, die bei Mourinho auf dem Wunschzettel ganz oben stehen.

Bale & Perisic im Visier von Mourinho

Für das Mittelfeldzentrum werden demnach Nemanja Matic vom FC Chelse und Eric Dier von Tottenham Hotspur gehandelt. Während Matic die Blues verlassen will, dürften die Chanen von Manchester United auf Dier weitaus geringer sein, da die Spurs ihren Spielgestalter unbedingt halten wollen. Zuletzt gab es auch jüngst Spekulationen über ein Interesse an PSG-Star Marco Verratti.

Für die offensive Außenbahn gilt seit Monaten Ivan Perisic von Inter Mailand als Wunschspieler von Mourinho. Doch bislang konnte sich Manchester United mit Inter im Transferpoker noch nicht einigen, aber die die Verhandlungen sollen sich in die richtige Richtung bewegen. Aber auch der Flirt mit Superstar Gareth Bale von Real Madrid könnte heißer werden. Zwar wollen die Königlichen den Waliser nicht verkaufen, doch um den geplanten Mega-Deal von Shootingstar Kylian Mbappe zu stemmen, den man angeblich für 180 Millionen Euro von der AS Monaco loseisen will, finanzieren zu können, könnte Real die möglichen Transfereinnahmen aus einem Bale-Verkauf gut gebrauchen.

Bislang hat Manchester United für Stürmer-Star Romelu Lukaku und Innenverteidiger Victor Lindelöf stolze 120 Millionen Euro investiert. Sollten die Red Devils den beiden Transferwünschen von Mourinho nicht nachkommen können, wird er es akzeptieren, wie er ergänzte: „Ich verstehe den Markt. Und wenn mein Klub nicht in der Lage ist, beide Spieler, sondern nur einen zu bekommen, dann akzeptiere ich das als Konsequenz des Marktes.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X