Skip to main content

ManUtd: PSG-Verteidiger Aurier für 30 Mio. im Anflug

Manchester United hat einen neuen Rechtsverteidiger an der Angel. Demnach stehen die Red Devils unmittelbar vor der Verpflichtung von Serge Aurier von Paris St. Germain. Der variable Abwehrspieler wird schon seit einigen Monaten mit einem Wechsel ins Old Trafford in Verbindung gebracht und in Kürze soll Vollzug vermeldet werden. Wie der „Daily Mirror“ zu berichten weiß, haben sich ManUtd und PSG auf eine Ablöse in Höhe von 30 Millionen Euro geeinigt. Zudem heißt es, dass der 24-Jährige in Manchester ein Wochensalär von 100.000 Euro einstreichen wird. Doch bevor der Deal endgültig eingetütet werden kann, muss Aurier ein Visa-Problem lösen, was ihm die Einreise nach Großbritannien derzeit verhindert.

Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com

Aurier wegen Körperverletzung vorbestraft

Denn der Ivorer ist vorbestraft, nachdem er im vergangenen Oktober von einem Gericht wegen eines körperlichen Angriffs auf einen Polizeibeamten in einem Paris Nachklub schuldig gesprochen wurde. Aurier ging in Revision und nächste Woche wird der Fall erneut verhandelt. Es ist davon auszugehen, dass die Visa-Probleme beseitigt werden und er sich zeitnah dem Team von Trainer Jose Mourinho anschließen wird.

Aurier wäre nach Romelu Lukaku, Nemanja Matic und Victor Lindelöf der vierte Neuzugang von Manchester United. PSG, die den Abwehrspieler vor zwei Jahren für 10 Millionen Euro vom Ligarivalen FC Toulouse holten, hat sich im Sommer seinerseits die Dienste von Rechtsverteidiger Dani Alves gesichert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X