Skip to main content

ManUtd: Real nennt Preis für James Rodriguez – 4 weitere Spieler auf Wunschliste

Manchester United plant nach einer vergleichsweise enttäuschenden Saison eine Transferoffensive im Sommer. Fünf neue Spieler sollen dabei auf dem Wunschzettel von Trainer Jose Mourinho stehen, deren Verpflichtung sich die Red Devils einiges kosten lassen wollen. Allein für Offensiv-Allrounder James Rodriguez müsste ManUtd tief in die Tasche greifen, hat doch Real Madrid seinen wechselwilligen Edelreservisten mit einem üppigen Preisschild versehen.

James Rodriguez für 75 Mio. zu ManUtd?

Der Wechsel von James Rodriguez von Real Madrid zu Manchester United nimmer weiter Form an. Der offensive Mittelfeldakteur soll United bereits mündlich zugesagt haben und laut dem kolumbianischen Radiosender „Caracol Radio“ wird der Deal am Sonntag nach dem Ende der Saison in der Premier League klargemacht werden.

Bei der „Marca“ gibt man sich aber noch etwas zurückhaltend, zumal James nur zu einem Klub wechseln will, mit dem er nächste Saison in der Champions League spielt. Das Ticket für die Königsklasse kann Manchester United nur über einen Finalsieg in der Europa League gegen Ajax Amsterdam erreichen, da man in der nationalen Meisterschaft keine Chance mehr auf eine Top-4-Platzierung hat. Zudem berichtet die real-nahe Sporttageszeitung, dass auch der frischgebackene englische Meister FC Chelsea weiter im Poker um James Rodriguez mitmischt. Darüber hinaus sollen die Königlichen für den 25-Jährigen eine Ablöse in Höhe von 75 Millionen Euro verlangen, was genau der Summe entspricht, die Real 2014 an den AS Monaco für Rodriguez überwies. Bei „Sky Sport“ heißt es hingegen, dass die Blancos ‘lediglich’ 58 Millionen Euro Ablöse fordern.

ManUtd: 235 Mio. für spektakuläre Transfer-Offensive?

Die ausgerufene Ablöseforderung wird im Old Trafford aber keinen abschrecken. Schließlich wird Manchester United im kommenden Transferfenster reichlich Geld in die Hand nehmen, wobei die „Manchester Evening News“ von einer exorbitanten Investitionssumme von bis zu 235 Millionen Euro ausgeht. Die wird es auch brauchen, um zumindest einen Teil der Wunschspieler von Mourinho an Land zu holen.

Neben James Rodriguez steht weiterhin Stürmer-Star Antoine Griezmann von Atletico Madrid ganz oben auf der Liste, dessen Verpflichtung allein rund 100 Millionen Euro verschlucken würde. Als weitere Kandidaten werden Torjäger Romelu Lukaku vom FC Everton (96 Mio.), Mittelfeldspieler Eric Dier von Tottenham Hotspur (46 Mio.) und Burnleys Innenverteidiger Michael Keane (30 Mio.) gehandelt. Mindestens drei Akteure von diesem Quintett will Mourinho zur neuen Saison in seinem Kader begrüßen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X