Skip to main content

ManUtd: Thomas Lemar auf Einkaufsliste – 60 Mio. für Monaco-Star?

Manchester United hatte bei der Suche nach einem neuen Flügelstürmer bislang kein Erfolg. Der kurze Flirt mit Cristiano Ronaldo verpuffte und auch dessen Teamkollege Gareth Bale von Real Madrid ist nicht zu haben. Bei Ivan Perisic konnten sich die Red Devils nicht mit Inter Mailand einigen, sodass händeringend nach Alternativen gesucht wird. Nachdem sogar Arjen Robben vom FC Bayern ins Spiel gebracht wurde, scheint nun Thomas Lemar von der AS Monaco das Wunschobjekt von Trainer Jose Mourinho zu sein. Um den 21-jährigen Linksaußen aus dem Fürstentum loseisen zu können, will ManUtd laut dem „Daily Record“ umgerechnet 60,5 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Schlechte Karten: Monaco will keine weiteren Leistungsträger hergeben

Lemar trumpfte letzte Saison groß auf und verbuchte in 55 Pflichtspielen 14 Tore und 17 Vorlagen für die Monegassen. Doch es dürfte kein leichtes Unterfangen werden, den französischen Meister von einem Verkauf des Leistungsträgers zu überzeugen, nachdem diese zuletzt betonten, keinen weiteren Schlüsselspieler abgeben zu wollen. Auch der FC Arsenal buhlte intensiv um die Dienste des jungen französischen Nationalspielers, doch nachdem eine Offerte über 50 Millionen Euro abgeschmettert wurde, soll das Interesse der Gunners abgekühlt sein.

Zuletzt durfte sich Marcus Rashford beim Ligastart gegen West Ham United auf der linken Außenbahn beweisen, der seine Aufgabe mit Bravour meisterte. Zudem hat Manchester United noch Anthony Martial in der Hinterhand. Dennoch will Mouriho einen weiteren Linksaußen verpflichten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X