Skip to main content

ManUtd: Zu oft verletzt – Mourinho nimmt Abstand von Bale-Verpflichtung

Seit geraumer Zeit wird Gareth Bale von Real Madrid mit Manchester United in Verbindung gebracht. Doch das Interesse der Red Devils am walisischen Flügelflitzer scheint stark nachgelassen zu haben. Denn laut dem spanischen „Diario Gol“ soll ManUtd-Coach Jose Mourinho große Skepsis an der körperlichen Verfassung und Fitness des 28-Jährigen haben, der immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hat und auch diese Saison zu einer mehrwöchigen Zwangspause gezwungen wurde. Weiter heißt es, dass Mourinho höchstpersönlich Real-Präsident Florentino Perez angerufen hat, um ihm mitzuteilen, dass er kein Interesse an einer Bale-Verpflichtung hat. The Special One kennt Perez noch bestens aus seiner dreijährigen Trainerzeit zwischen 2010 bis 2013 bei den Königlichen.

Tottenham nun Favorit auf Bale-Verpflichtung?

Bale hat gerade erst eine Wadenverletzung auskuriert, im Zuge dessen er zuletzt vier Wochen ausgefallen war. In der laufenden Saison konnte der wieselflinke Außenstürmer auch nur die Hälfte der zehn Ligaspiele für Real Madrid bestreiten (2 Tore, 1 Vorlage), in der letzten Saison verpasste Bale hingegen 23 Pflichtspiele verletzungsbedingt. Immerhin: Im anstehenden Champions-League-Duell der Blancos gegen seinen Ex-Klub Tottenham Hotspur am Mittwoch könnte der Linksfuß sein Comeback geben.

Apropos Spurs: Die Londoner sollen ihrerseits mit einer Rückholaktion von Bale liebäugeln, die er 2013 Richtung Santiago Bernabeu für rund 100 Millionen Euro Ablöse verlassen. Zwar hat der Außenstürmer bei Real, mit denen er dreimal die Königsklasse gewinnen konnte, noch einen langfristigen Vertrag bis 2022, doch es gilt als sicher, dass Bale in Madrid auf der Streichliste steht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X