Skip to main content

Marcel Tisserand kann Ingolstadt nicht helfen

Die Verantwortlichen beim FC Ingolstadt 04 hatten darauf gehofft, dass Innenverteidiger Marcel Tisserand am Samstag gegen den Hamburger SC zur Verfügung stehen würde. Allerdings erreichte dieser überraschend mit der Nationalmannschaft der DR Kongo das Viertelfinale beim Afrika-Cup und bleibt vorerst in Gabun.

Foto: Yuri Turkov / Shutterstock.com

Walpurgis wünscht Tisserand auch weiterhin Erfolg

Natürlich hat Maik Walpurgis seinem Spieler bereits zu dem unverhofften Gruppensieg seiner Nationalmannschaft gratuliert: „Ich freue mich riesig. Er spielt für sein Land und bringt eine super Leistung, das ist etwas ganz Besonderes.“ Am Sonntag geht es für Tisserand im Viertelfinale gegen Ghana. Walpurgis hat damit natürlich auch ein Personalproblem für die Partie am Samstag gegen den HSV. „Ich wünsche ihm, dass er so weit wie möglich kommt, aber ich hoffe auch, dass er so schnell wie möglich bei uns ist.“

Erreicht DR Kongo das Halbfinale, verpasst Tisserand ein weiteres Spiel

Beides wird aber nicht funktionieren. Denn wenn die DR Kongo unter die letzten vier Mannschaften kommt, dann würde Tisserand auf jeden Fall bis zum Spiel um Platz drei oder eben bis ins Finale kommen, womit ein weiteres Ligaspiel verpasst werden würde. Sollte seine Mannschaft jedoch am Sonntag verlieren, wäre er rechtzeitig zum Spiel gegen Hertha am 4. Februar wieder zurück. Walpurgis wird gegen den HSV wohl erneut auf Romain Bregerie zurückgreifen, der gegen den FC Schalke eine ordentliche Leistung zeigen konnte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X