Skip to main content

Mario Balotelli lästert gewaltig über PSG

Mario Balotelli bezieht stets klar und deutlich Stellung zu Themen, zu denen er gefragt wird. So nun auch zum FC Paris St.-Germain. Dabei wurde deutlich, dass der italienische Stürmerstar in Diensten von OGC Nizza nur wenig von PSG hält.

Mario Balotelli: Schande, dass PSG so früh scheitert

Mario Balotelli erklärte nun nämlich, dass PSG ein Team der Ligue 1 sei, auf dem gleichen Niveau wie beispielsweise Guingamp. Das Problem sei, dass man sich zwar mit Geld gute Spieler kaufen könne. Allerdings könne man sich kein Team zusammenkaufen. Bezüglich des Ausscheidens von Paris gegen Real Madrid in der UEFA Champions League sagte der 27-jährige:

“Das Scheitern war gerecht. Ich habe sie nur einmal in dieser Saison spielen gesehen und das war gegen Real Madrid. Es ist schändlich, dass sie so früh in dem Wettbewerb ausscheiden.”

Bereits in der vergangenen Saison war PSG im Achtelfinale der europäischen Königsklasse gescheitert. Damals gegen den FC Barcelona. Balotelli selbst übrigens will künftig wieder auf höherem Niveau spielen. Dass sein zukünftiger Arbeitgeber aber PSG heißt, scheint wohl wenig wahrscheinlich nach dieser Aussage.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X