Skip to main content

Markus Anfang: Doch vorzeitiger Abschied von Holstein Kiel zum 1. FC Köln?

Markus Anfang

Foto: Markus Anfang – Imago/Stefan Bösl

Der rasante Aufstieg von Holstein Kiel ist für alle Beteiligten eine Art Traumreise: Die Mannschaft stieg in der vergangenen Saison aus der 3. Liga in die 2. Bundesliga auf, gewann den Landespokal und wurde nach dem Ende der Hinrunde der laufenden Saison sogar Herbstmeister: Der Kurs der Störche scheint klar zu sein. Am Ende der Spielzeit winkt der Aufstieg in die 1. Bundesliga. Eng mit dem Erfolg verknüpft ist natürlich Trainer Markus Anfang, der auch bei anderen Vereinen ein gefragter Mann zu sein scheint. Der Coach hat gegenüber den „Kieler Nachrichten“ nun erneut vermieden, ein klares Bekenntnis zu seinem jetzigen Arbeitgeber abzugeben.

Markus Anfang: Vertrag gilt wohl nur für die 2. Bundesliga

„Stand heute ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ich hier dann immer noch Cheftrainer bin“, so Anfang auf die Frage, ob er im Winter als Trainer zum 1. FC Köln wechseln wird. „Ich habe einen Vertrag für die Zweite Liga bis zum 30. Juni 2019. Aber schlussendlich beantworten kann diese Frage niemand. Dazu passieren viel zu viele Dinge im Profifußball.“ Das lässt tief blicken: Offenbar gilt der Vertrag für den 43-jährigen also nur für die 2. Bundesliga.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X