Skip to main content

Markus Pazurek hört nach 5 Jahren bei Fortuna Köln auf

Foto: Markus Pazurek/Imago/foto2press

Der Linksverteidiger und Mittelfeldspieler Markus Pazurek wird in der kommenden Saison nicht mehr für Fortuna Köln auflaufen. Er bat um die Auflösung seines Vertrages, nachdem er fünf Jahre lang für die Kölner die Fußballschuhe geschnürt hat. Der 29-jährige wird zukünftig in der Regionalliga spielen. „Markus ist auf uns zugekommen mit dem Wunsch, die Fortuna nach der Saison zu verlassen. Er ist ein verdienter Spieler, der den Verein in all den Jahren immer vorbildlich auf und neben dem Platz vertreten hat. Da sich Markus einem Regionalligisten anschließen möchte, haben wir – ähnlich wie bei Thomas Kraus vor einigen Jahren – seinem Wunsch entsprochen“, so Michael W. Schwetje, Geschäftsführer des Vereins.

Insgesamt 175 Pflichtspiele für Fortuna Köln

Swetje weiter: „Markus hatte maßgeblichen Anteil am Aufstieg und der Entwicklung der Fortuna in den letzten fünf Jahren. Er war immer ein Leistungsträger und hat mit seiner Einstellung und seiner Persönlichkeit im Verein und bei den Menschen rund um die Fortuna einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir wünschen ihm sportlich und privat für die Zukunft alles Gute.“ Pazurek kam im Sommer 2013 vom FC Saarbrücken und schaffte gleich in seinem ersten Jahr den Aufstieg in die 3. Liga. Insgesamt absolvierte er 175 Pflichtspiele, mal als Mittelfeldspieler, mal als Linksverteidiger. Er war eine feste Größe im Team von Trainer Uwe Koschinat. Alles in Allem kommt er auf 150 Spiele in der 3. Liga, er war auch für die U23 des VfB Stuttgart und den 1. FC Saarbrücken in dieser Liga aktiv.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X