Skip to main content

Marouane Fellaini hat erstes Vertragsangebot von ManU abgelehnt

Foto: Marouane Fellaini/Imago/Ulmer


Marouane Fellaini hat bestätigt, dass er ein Angebot von Manchester United für eine Vertragsverlängerung zurückgewiesen hat, aber auch eine neue Offerte wartet. Der Vertrag des belgischen Nationalspielers ist nach der aktuellen Saison beendet und Trainer José Mourinho hatte zuletzt davor gewarnt, ihn ohne Ablöse gehen zu lassen. Fellaini, der insgesamt 150 Spiele für die Red Devils absolviert hat, nachdem er 2013 vom FC Everton gekommen ist, meinte, dass Mourinho kein Problem damit habe, dass er das erste Angebot abgelehnt hat. „Wir haben darüber gesprochen. Der Trainer ist jemand, der die Entscheidungen seiner Spieler akzeptiert.“

Fellaini noch unsicher, was die Zukunft angeht

Fellaini ist sich über seine Zukunftspläne noch nicht wirklich sicher. Er weiß nicht, ob er noch ein weiteres Jahr in England spielen sollte: „Um ehrlich zu sein, ich weiß es nicht“, so Fellaini auf die Frage, wo er in der kommenden Saison spielen wird. „Ich habe etwas in meinem Kopf, doch ich kann noch nicht darüber sprechen. Das ist meine zehnte Saison in England. Mit Ausnahme meiner ersten Spielzeit bei Manchester United hatte ich hier nur gute Zeiten. Fünf Jahre beim FC Everton, fünf Jahre mit United. Es dauert immer mehrere Jahre, bis alle Verbindungen geknüpft sind. Ich kenne alle hier, das ist nett.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X