Skip to main content

Martin Stranzl verlässt Borussia Mönchengladbach

Martin Stranzl verlässt Mönchengladbach Martin Stranzl ist bereits seit der Saison 2010/11 ein Borusse in Mönchengladbach. Doch den Österreicher treibt es zurück in seine Heimat. Der Hauptgrund: Seine Familie. Stranzl beendete seine aktive Karriere als Verteidiger nach der Saison 2015/16 und ist derzeit für die U19 der Fohlen verantwortlich, mit der er um den Klassenerhalt in der Junioren Bundesliga West kämpft. Zu seinem Abschied sagte er gegenüber dem „Fohlenpodcast“: „An Weihnachten haben wir uns schon Gedanken darüber gemacht, weil die Kinder viel bei ihrer Oma und ihrem Opa waren. Dann fährt man wieder weg und alle fangen an zu weinen. Da haben die Kinder gesagt, dass es schon schön wäre, wieder dort zu sein. Die sind total happy und freuen sich drauf – und wir auch.“

Stranzl hatte eine bewegte Karriere

Stranzl wohnt mit seiner Frau Elke, seinem Sohn Elias und seiner Tochter Hannah in Meerbusch, seit seinem Wechsel 2011 von Spartak Moskau, wo er vier Spielzeiten als Defensivspieler unterwegs gewesen ist. Zuvor spielte er zwei Jahre beim VfB Stuttgart und bis 2004 beim TSV 1860 München, mit dem er in die 2. Bundesliga abstieg. Als er im Winter der Saison 2010/11 zu Borussia Mönchengladbach wechselte, stand die Mannschaft in der Bundesliga auf dem letzten Tabellenplatz. Trainer Lucien Favre rettete die Fohlen vor dem Abstieg durch die Relegation und mit Gladbach feierte Stanzl danach stets einen Saisonabschluss oberhalb des neunten Tabellenplatzes.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X