Skip to main content

Mateo Kovacic von Real Madrid auf dem Sprung zu Manchester United?

Mateo Kovacic

Foto: Mateo Kovacic – Imago/VI Images

Mateo Kovacic kommt bei Real Madrid nur selten zum Zug. Von daher würde es nicht verwundern, wenn der Kroate diesen Winter die Königlichen verlassen würde. Zuletzt wurde Kovacic vor allem mit italienischen Teams wie AS Rom oder SSC Neapel in Verbindung gebracht. Nun aber scheint laut der spanischen Sporttageszeitung AS auch der englische Rekordmeister interessiert zu sein.

Mateo Kovacic: Von der Ersatzbank von Real Madrid zu José Mourinho?

Denn Manchester United mit seinem Coach José Mourinho hat demnach großes Interesse an Mateo Kovacic. Für den Ersatzspieler von Real Madrid sind demnach rund 30 Millionen Euro Ablösesumme im Gespräch. Der 23-jährige besitzt noch einen Vertrag bis zum Jahr 2021 bei den Königlichen. Der Mittelfeldspieler wechselte einst 2015 von Inter Mailand ins Santiago Bernabeu. Damals blätterten die Blancos 28 Millionen Euro Ablöse hin. Diese Ablösesumme will Real Madrid dem Bericht zufolge auf jeden Fall für den Verkauf des Ersatzspielers wieder einnehmen. In dieser Saison wurde Kovacic lediglich in drei Spielen in der La Liga und in zwei Champions League Matches eingesetzt. Nun also könnte ihn der Weg zu Manchester United führen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X