Skip to main content

Mats Hummels gegen Borussia Dortmund wegen muskulärer Probleme fraglich

Wir alle haben mitbekommen, wie sehr Jupp Heynckes das Personalkarussell der Bayern zum Rotieren brachte. Joshua Kimmich und Mats Hummels wurde eine Pause gegönnt, auch Thiago musste nicht ran. Wie allerdings jetzt bekannt wurde, war es bei Hummels auch eine körperliche Geschichte, die ihn zu einer Pause zwang. Denn offenbar hatte der 28-jährige muskuläre Probleme. Mats Hummels: „Es war sogar angedacht, dass ich spiele, aber ich habe im Abschlusstraining bei einem langen Schritt muskuläre Probleme bekommen. Die waren heute wieder gut, aber der Trainer hat vernünftigerweise entschieden, kein Risiko einzugehen. Ich hätte spielen können bei Bedarf, aber er hat gesagt: ‘Dann lieber nicht.’“

Foto: Imago/Eibner

Im Gegensatz zu Mats Hummels Lewandowski am Samstag wohl dabei

Damit hat der Innenverteidiger schon selbst eine leichte Entwarnung gegeben, aber auch Jerome Boateng hat mit Problemen zu kämpfen: „Ich denke und hoffe, dass es nicht so schlimm ist“, sagte er gegenüber dem „kicker“. Am Mittwochnachmittag soll er sich in München einer Untersuchung unterziehen, die weitere Erkenntnisse bringen soll. Gute Nachrichten kommen auch von Robert Lewandowski: „Er hat relativ gut trainiert und keine Beschwerden. So wie es aussieht, kann er gegen Dortmund von Anfang an spielen“, sagte Trainer Jupp Heynckes.

Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

100 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X