Skip to main content

Mauricio Pochettino erwartet mindestens 3 Neuzugänge für Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur ist bislang diesen Sommer eine große Ausnahme im internationalen Fußball. Während andere Klubs nämlich teilweise nur so mit den Millionen um sich werfen, blieben die Londoner bislang sehr bescheiden. Bis zur Verpflichtung von Davinson Sánchez von Ajax Amsterdam vor fünf Tagen nämlich hatten die Spurs keinen einzigen Spieler verpflichtet. Bislang stehen auch nur zwei Neuzugänge in der Bilanz des Gegners von Borussia Dortmund in der Gruppenphase der UEFA Champions League. Doch dies wird sich wohl noch gewaltig ändern.

Pochettino zuversichtlich, dass mindestens drei neue Spieler verpflichtet werden

Dies kündigte nun zumindest Coach Mauricio Pochettino an. Bis zur Schließung des Transferfensters in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nämlich erwartet Pochettino noch einige Transfers. Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen den FC Burnley vom Sonntag deutete der Teammanager der Londoner an, dass noch mindestens drei weitere Spieler verpflichtet werden bis Donnerstag. Der 45-jährige Argentinier sagte laut Sky Sports:

“Ja, ich bin zuversichtlich, noch mindestens drei Spieler unter Vertrag zu nehmen. Wir arbeiten hart daran, dem Kader mehr Qualität zuzufügen. Es gibt viele Gerüchte und wir arbeiten hart daran.”

Konkrete Namen nannte Pochettino nicht. Doch es ist ein offenes Geheimnis, dass die Spurs unter anderem an Juan Foyth von Estudiantes, Serge Aurier von PSG und Ross Barkley vom FC Everton interessiert sein sollen. Auch Divock Origi vom FC Liverpool, der auf Leihbasis zu den Spurs wechseln könnte, wird häufig im Zusammenhang mit Tottenham genannt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X