Skip to main content

Mauricio Pochettino hält Meistertitel für Tottenham Hotspur noch möglich

Mauricio Pochettino von Tottenham Hotspur hält das Titelrennen in der englischen Premier League längst nicht für entschieden. Bei einem Rückstand von sieben Punkten bei noch neun ausstehenden Spielen sei noch alles möglich sagte der Coach der Spurs am Montag. Seine Spieler sollten aus der vergangenen Saison gelernt haben, fügte der Argentinier hinzu. In der vergangenen Spielzeit verlor Tottenham gegen Chelsea im Mai und war damit aus dem Titelrennen. Es folgten zwei Niederlagen zum Saisonende, die sogar noch Rang zwei kosteten.

Bereits am Mittwoch hofft Tottenham Hotspur auf eine Verkürzung des Rückstandes

Bereits am Mittwoch dieser Woche könnte sich der Rückstand von Tottenham Hotspur weiter verringern. Denn ein Sieg der Spurs bei Abstiegskandidat Swansea City darf durchaus erwartet werden. Der FC Chelsea wiederum muss gegen Manchester City von Pepe Guardiola antreten im Spitzenspiel.

Pochettino: Letzte Saison als Warnung

Mauricio Pochettino erklärte:

“Wir reden viel über die letzte Saison. Es ist wahr, dass e sim Fußball wichtig ist, von den guten und schlechten Erfahrungen zu lernen. Für mich ist das einfach zu erklären. Es ist eine Frage der Mentalität und des Nicht-Aufgebens. Nach dem Chelsea-Spiel haben wir mental abgeschaltet und den zweiten Platz am Ende an Arsenal verloren. Wir müssen lernen, niemals aufzugeben, zu kämpfen und uns bis zum Ende konzentrieren.”

Foto: CosminIftode / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X