Skip to main content

Medien: Als Emery-Nachfolger – Juve-Coach Allegri ist Wunschkandidat von PSG

Foto: Imago/UK Sports Pics Ltd


Nachdem Paris St. Germain in der Ligue 1 gegen Racing Straßburg und in der Königsklasse gegen Bayern München zwei Pleiten in Folge kassierte – die ersten überhaupt in der Saison –, wird in der Gerüchteküche bereits über das nahende Aus von Trainer Unai Emery spekuliert. Bereits heute Vormittag berichteten wir, dass der Spanier schon im Januar entlassen werden könnte. Nun gibt es auch aus dem italienischen Blätterwald Meldungen, dass Emery spätestens nach der Saison seinen Hut nehmen muss und sein auslaufender Vertrag bei der PSG nicht verlängert wird. Zugleich wurde mit Massimiliano Allegri auch schon der vermeintliche Top-Favorit auf den Trainerstuhl in Paris genannt. Der 50-jährige Italiener hat zwar noch bei seinem aktuellen Arbeitgeber Juventus Turin einen Kontrakt bis 2020.

PSG-Boss soll sich Allegri als neuen Trainer wünschen

Doch Allegri sei die absolute Wunschlösung von PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi. Wie spekuliert wird, ist der Juve-Coach in Turin auch nicht vollauf zufrieden und wäre einem Engagement bei der Millionentruppe aus der französischen Hauptstadt sicher nicht abgeneigt. Beim italienischen Rekordmeister wurde hingegen Antonio Conte vom FC Chelsea in der jüngeren Vergangenheit immer wieder ins Spiel gebracht. Dieser sei aber laut „L’Equipe“ genau wie Jose Mourinho von Manchester United und Diego Simeone von Atletioc Madrid auch in Paris in der Verlosung.

Emery würde wohl einzig der Gewinn der Champions League für eine Weiterbeschäftigung im Prinzenpark helfen. Wenn man dem Spanier denn hierfür überhaupt noch die Chance einräumt…

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X