Skip to main content

Medien: BVB und FC Barcelona einigen sich im Dembele-Poker

Konnte der FC Barcelona nun endlich Borussia Dortmund im Transferpoker um Ousmane Dembele weichkochen? Wie die katalanischen Sportzeitung „Sport“ berichtet, haben sich beide Klubs auf einen Transfer verständigt. Demnach wird der Deal für 130 Millionen Euro über die Bühne, wobei der BVB zuletzt auf 150 Millionen Euro pochte. Wie es weiter im Bericht heißt, erhält Dortmund 90 Millionen Euro in Form einer Sockelablöse, bei den weiteren 40 Millionen soll es sich hingegen um erfolgsabhängige Bonuszahlungen handeln. Ausschlaggebend sind hierbei in erster Linie die Anzahl der Spiele, die Dembele künftig für Barca bestreitet. Hier besteht aber wohl noch Verhandlungsbedarf, wenngleich sich beide Seiten über die finanziellen Rahmenbedingungen des Mega-Deals einig sein sollen.

Foto: BVB

Skepsis angebracht – erneutes Treffen bei CL-Auslosung?

Doch die Meldung ist mit Vorsicht zu genießen. Schließlich würde es doch überraschen, wenn der BVB von seiner ursprünglichen Forderung von 150 Millionen Euro Abstand nimmt. Außerdem heißt es in der „Sport Bild“, dass sich Vertreter beider Vereine am morgigen Donnerstag im Rahmen der Gruppenauslosung der Champions League noch einmal zu Verhandlungen an einen Tisch setzen wollen.

Fakt ist, das Dembele seinen Wechsel zum FC Barcelona – wo der 20-jährige Flügelflitzer das Erbe von Neymar antreten soll – mit aller Macht durchboxen will. Nach dem der junge Franzose hierfür sogar in den Streik gegangen ist, wurde er von den Schwarz-Gelben vorläufig suspendiert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X