Skip to main content

Medien: Carlos Tevez denkt trotz Mega-Gehalt bereits an Abschied aus China

Erst zum Jahreswechsel heuerte Altstar Carlos Tevez beim chinesischen Klub Shanghai Shenhua an, die ihn zum bestbezahlten Spieler weltweit machten. Doch das viele Geld macht den 33-Jährigen offenbar nicht glücklich. Denn in der Gerüchteküche wird schon über einen baldigen Abschied Tevez’ aus China spekuliert.

Tevez-Verbleib in China fraglich

Im Winter haben die Chinesen mit unfassbaren Summen und Gehältern auf dem Transfermarkt um sich geworfen und u.a. mit Carlos Tevez einen großen Namen nach Asien gelockt. Seit Jahresbeginn spielt der in die Jahre gekommene Offensivstar für Shanghai Shenhua, die ihn für 10,5 Millionen Euro von den Boca Juniors verpflichteten. Tevez selbst durfte sich über einen exorbitant hochdotierten Vertrag freuen und ist mit einem Jahresgehalt von knapp 38 Millionen Euro sogar der bestbezahlte Fußballer auf der Welt. Doch so richtig glücklich ist der argentinische Nationalspieler in China offenbar nicht.

Schließlich munkelt man beim Onlineportal ‘Don Balon’, dass Carlos Tevez seinen neuen Arbeitgeber noch vor dem Ende seines Vertrages im Dezember 2018 den Rücken kehren könnte. Zum einen heißt es, dass sich der Stürmer in Shanghai nicht wohl fühlt, darüber hinaus soll sein Verbleib auch eng mit Trainer Gus Poyet zusammenhängen. Wenn der uruguayische Trainer entlassen werden sollte, heißt es dem Bericht zufolge, will auch Tevez seine Koffer packen. Und Poyet, der erst im letzten November den Trainerposten bei Shanghai Shenhua übernommen hat, steht derzeit in der Kritik, nachdem das Team in der Qualifikation für die AFC Champions League eine 0:2-Pleite gegen den australischen Vertreter Brisbane Roar kassierte.
Foto: Kostas Koutsaftikis / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X