Skip to main content

Medien: Englische Topklubs jagen Vorlagenkönig Philipp Max vom FC Augsburg

Foto: Philipp Max/Fussball.com


Philipp Max zeigt beim FC Augsburg konstant starke Leistungen und glänzt zudem als Vorlagengeber. Nicht weniger als acht Tore hat der Linksverteidiger direkt vorbereitet und ist damit derzeit der Assist-König der Bundesliga. Zudem hat der 24-Jährige auch selbst einen Treffer erzielt. Somit hat Max einen beachtlichen Beitrag zur starken Hinrunde der Fuggerstädter beigetragen, die sich als Siebter mit nur drei Punkten Rückstand auf den Dritten Schalke im Dunstkreis der Europapokalplätze befinden. Die starken Auftritte des Abwehrmannes haben sich scheinbar auch bis in die Premier League herumgesprochen, wo gleich mehrere Topklubs ein Auge auf ihn haben sollen. Die „Daily Mail“ bringt als Max-Interessenten die Schwergewichte Manchester United, FC Liverpool und Tottenham Hotspur ins Gespräch, auch der FC Everton ist wohl interessiert.

Max besitzt noch Vertrag bis 2022 in Augsburg

Das Quartett soll bereits Scouts entsandt haben, um den Linksfuß, der auch auf der offensiven Außenbahn eingesetzt werden kann, genauer unter die Lupe zu nehmen. Unter Trainer Manuel Baum zähl Max zu den Unantastbaren und absoluten Dauerbrennern im Team. Nicht umsonst verpasste er im Saisonverlauf erst zehn Spielminuten. Allein in jedem der vergangenen drei Ligaspieler bereitete Max einen Treffer vor.

Die bayerischen Schwaben haben den Außenverteidiger im Sommer 2015 als Nachfolger für den zum FC Chelsea scheidenden Abdul Rahman Baba verpflichtet und zahlten dem Karlsruher SC 3,8 Millionen Euro Ablöse. Aufgrund seines noch bis 2022 datierten Vertrags und starken Leistungen würde dem FCA im Falle eines Verkaufs eine stattliche Rendite winken.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X