Skip to main content

Medien: FC Bayern Favorit im Rennen um HSV-Juwel Jann-Fiete Arp

Foto: Jann-Fiete Arp/Fussball.com

Er zählt zu den wenigen Lichtblicken einer trostlosen HSV-Saison: Jann-Fiete Arp. Die Rothosen kämpfen zwar um eine Vertragsverlängerung mit dem Sturmjuwel, doch der 18-Jährige soll einen Wechsel anstreben. Bei einem Abstieg wäre der Youngster, dessen Vertrag nur noch bis 2019 läuft, wohl nicht mehr zu halten. Und mittlerweile gilt der FC Bayern als großer Favorit auf die Dienste des Angreifers. Wie die HSV-nahe „Hamburger Morgenpost“ berichtet, steht Arp sogar schon kurz vor einem Wechsel nach München. Am Samstag gastieren die akut abstiegsbedrohten Hamburger beim designierten Meister, sodass der Rechtsfuß bei seinem möglichen neuen Arbeitgeber in der Allianz Arena vorspielen könnte.

Statt Auslandwechsel: Arp will in Deutschland bleiben

Der von vielen Topklubs umworbene Arp will dem Vernehmen nach in Deutschland bleiben anstatt ins Ausland zu wechseln. Dort lecken sich vor allem englische Klubs wie der FC Chelsea und Tottenham Hotspur die Finger nach dem Shootingstar. Aber auch in der Bundesliga weckt der deutsche U17-Nationalspieler große Begehrlichkeiten und soll bei RB Leipzig und Bayer Leverkusen auf dem Zettel stehen. Doch im Transferpoker scheint nun der FC Bayern die Nase vorn zu haben.

Salihamidzic & Arp-Berater gute Freunde

Wie es weiter im Bericht heiß, haben die Roten auch schon erste Gespräche mit Arp-Berater Jürgen Milewski geführt. Dieser gilt als enger Freund von FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidzic und hat ihn während dessen aktiver Profikarriere selbst betreut. Als Ablöse für Arp stehen rund 10 Millionen Euro im Raum. Sollte sich der Jung-Stürmer Bayern München anschließen wollen, wäre auch eine sofortige Leihe vorstellbar. So könnte er bei einem anderen Klub mehr Spielpraxis sammeln, bevor er sich dem großen Konkurrenzkampf an der Säbener Straße stellt.

Arp feierte Ende September sein Profi-Debüt beim HSV und kann mittlerweile 15 Liga-Einsätze vorweisen, in denen ihm zwei Treffer glückten. Aber auch international sorgte der Mittelstürmer mit einer eindrucksvollen Quote von 18 Treffern in 19 Länderspielern im DFB-Trikot der U17-Auswahl für reichlich Aufsehen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X