Skip to main content

Medien: Ghoulam verlängert beim SSC Neapel & inklusive Ausstiegsklausel

Für gut einer Woche hatte sich Faouzi Ghoulam vom SSC Neapel bei der 2:4-Pleite gegen Manchester City in der Champions League einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt somit bis zum Saisonende aus, doch nun darf sich der Linksverteidiger über eine Vertragsverlängerung inklusive satter Gehaltserhöhung freuen. Denn nach Informationen der „Gazzetta dello Sport“ haben sich der 26-Jährige und Napoli auf eine Ausdehnung des zum Saisonende auslaufenden Kontrakts geeinigt. Demnach bindet sich Ghoulam für weitere fünf Jahre an die Süditaliener, wobei er pro Saison ein Gehalt von 3,5 Millionen Euro netto kassieren soll. Damit wäre der algerische Nationalspieler der bestbezahlte Außenverteidiger der Serie A. Auch im Gehaltsranking des aktuellen Spitzenreiters Italiens verbessert sich der 1,84 Meter große Linksfuß auf den 2. Platz.

Ausstiegsklausel: Ghoulam für 30 Mio. zu haben

Lediglich Stürmer Lorenzo Insigne streicht mit 3,6 Millionen Euro noch mehr ein. Bisher hatte Ghoulam am Vesuv „lediglich“ 800.000 Euro jährlich erhalten. Angesichts seiner konstant starken und überragenden Leistungen deutlich zu wenig. Doch der Abwehrspieler hat sich in sein neues Arbeitspapier eine Ausstiegsklausel verankern lassen. Demnach müsste ein interessierter Klub dem Bericht zufolge eine fixe Ablöse von 35 Millionen Euro auf den Tisch legen. Diese Klausel soll aber ausschließlich für Vereine aus dem Ausland gelten.

An Ghoulam bekundete zuletzt allen voran Manchester City gesteigertes Interesse, die ihn unbedingt im Winter als Ersatz für Benjamin Mendy ins Ethihad Stadium lotsen wollten, der ebenfalls mit einem Kreuzbandriss noch lange außer Gefecht ist.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X