Skip to main content

Medien: Hrgota vor Wechsel von Frankfurt zu Hannover 96

Foto: Branimir Hrgota/Imago/kolbert-press

Auf der Suche nach neuen Offensivkräften für die anstehende Saison, wird sich Hannover 96 nach Informationen der „Bild“ beim Ligarivalen Eintracht Frankfurt bedienen. Demnach haben sich beide Klubs auf einen Transfer von Branimir Hrgota verständigt. Erst vor wenigen Tage habe H96-Manager Horst Heldt den Kontakt zu Eintrachts Sportdirektor Fredi Bobic aufgenommen und man sei sich schnell einig geworden. Für den Stürmer, dessen Vertrag nur noch eine Restlaufzeit von einem Jahr hat, zahlen die Niedersachsen dem Bericht zufolge 1 Million Euro. Heldt hält sich hinsichtlich des Gerüchts aber bedeckt und wollte den Transfer noch nicht bestätigen: „Namen kommentieren wir nicht. Aber wir wollen uns vorn breiter aufstellen. Wir brauchen Spieler, die sich entwickeln können.“

Hrgota in Frankfurt außen vor

Bis der Wechsel von Hrgota von Eintracht Frankfurt zu Hannover 96 endgültig finalisiert wird, dürfte es aber noch etwas dauern. So will der Berater des 25-Jährigen kurz vor dem Trainingsauftakt der Hessen am 2. Juli das Gespräch mit Neu-Trainer und Kovac-Nachfolger Adi Hütter suchen, um in Erfahrung zu bringen, wie der Österreicher mit dem Angreifer plant. Aber das Gespräch wird wohl keinen großen Einfluss mehr haben und laut „Bild“ steht der Hrgota-Abschied von der SGE so gut wie fest.

Der Schwede spielte in der vergangenen Saison keine große Rolle und kam lediglich auf acht Pflichtspieleinsätze, in denen er insgesamt gerade einmal 237 Minuten Spielzeit erhaschte. Unter Hütter dürften sich die Aussichten des Linksfuß kaum verbessern, sodass sich die Wege von Hrgota und Frankfurt nach zwei Jahren wieder trennen werden.

Viele Stürmer in Hannover im Gespräch

Bei Hannover 96 wurden zuletzt immer wieder neue Stürmernamen gehandelt. Darunter Pascal Köpke, der von Aue zu Hertha BSC wechseln wird, und Yuya Osako, der den 1. FC Köln Richtung Werder Bremen verlässt. Zudem waren auch Bobby Wood (HSV), Alex Meier (Eintracht Frankfurt) und Hee-chan Hwang (RB Salzburg) im Gespräch.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X